• Home
  • TV & Film
  • „Sturm der Liebe“: Verrät „Valentina“ „Evas“ Geheimnis?

„Sturm der Liebe“: Verrät „Valentina“ „Evas“ Geheimnis?

„Valentina“ spricht mit ihren Eltern

„Valentina“ befindet sich bei „Sturm der Liebe“ in einer verzwickten Lage: Sie hat „Eva“ mit „Christoph“ im Schlafzimmer erwischt. Wird sie nun „Robert“, „Evas“ Mann, davon erzählen? Mehr dazu seht ihr im Video.

Bei „Sturm der Liebe“ bahnt sich ein neues Beziehungs-Drama an. Zwischen „Christoph“ (Dieter Bach, 55) und „Eva“ (Uta Kargel, 38) knistert es in letzter Zeit immer heftiger. Der dramatische Flugzeugabsturz über den Karpaten und ihr gemeinsamer Kampf ums Überleben hat die beiden nur noch mehr zusammengeschweißt.

„Sturm der Liebe“: „Valentina“ erwischt „Eva“ und „Christoph“

Jetzt erwischt „Valentina“ (Paulina Hobratschk, 20) „Eva“ und „Christoph“ auch noch zusammen im Schlafzimmer. Sie glaubt ihrer Mutter aber zunächst, dass „Christoph“ ihr nur bei einer Panikattacke beigestanden hat.

Sie erzählt ihrem Vater „Robert“ nichts davon, da „Christoph“ den „Fürstenhof“ verlassen will. Doch dann erfährt „Valentina“ etwas Bestürzendes und das Mädchen hält es nicht mehr aus.

Wird sie „Robert“ erzählen, was sie in seinem Schlafzimmer beobachtet hat? Das erfahrt ihr um 15.10 Uhr bei „Sturm der Liebe“ in der ARD.