• Home
  • TV & Film
  • „Sturm der Liebe“: Die nächste Hochzeit steht an

„Sturm der Liebe“: Die nächste Hochzeit steht an

„Sturm der Liebe“-Hochzeit von „Paul“ und „Romy“

30. Juli 2019 - 12:06 Uhr / Andreas Biller

Die nächste „Sturm der Liebe“-Hochzeit steht an: Fans der ARD-Telenovela können sich derzeit auf ein Happy End für „Paul“ und „Romy“ freuen. Alle Infos zur nächsten Eheschließung bei „Sturm der Liebe“ bekommt ihr hier.

Gerade erst durften wir bei „Sturm der Liebe“ die romantische Hochzeit von „Tina“ und „Ragnar“ miterleben, nun folgt schon die nächste Zeremonie in der erfolgreichen ARD-Telenovela.

„Sturm der Liebe“: Dieses Paar heiratet

„Romy“ (Désirée von Delft, 34) und „Paul“ (Sandro Kirtzel, 28) wollten sich schon einmal ganz offiziell das Jawort geben, doch dieser Plan wurde zerschlagen. Nun kommt es für die beiden doch zum langersehnten Happy End.

Bei einer romantischen Hochzeit können sie sich endlich die ewige Liebe versprechen, das gab die ARD Ende Juli in einer Pressemitteilung bekannt. Nachdem „Paul“ in „Romy“ immer nur eine gute Freundin gesehen hatte, haben sie das große Glück ineinander gefunden. 

Das Paar hat so einiges durchgemacht, nicht zuletzt wegen der Intrigen von „Jessica“, die mit „Paul“ eine gemeinsam Tochter namens „Luna“ hat. Doch all die Strapazen sind bei der schönen Feier sofort vergessen.

Florian Frowein

Auch alte Freunde statten dem „Fürstenhof“ wieder einen Besuch ab: „Boris“ (Florian Frowein, 31) kehrt zurück - mit seinem Mann „Tobias“. Der kurze Ausflug hat allerdings dramatische Folgen, als „Boris“ eine unerwartete Entdeckung macht.

Die ARD wird voraussichtlich Mitte September die romantische Folge ausstrahlen. Dann werden wir nicht nur „Pauls“ und „Romys“ Happy End miterleben, sondern auch Florian Frowein als „Boris“ und Max Beier als „Tobias“ wiedersehen.