• Home
  • TV & Film
  • „Sturm der Liebe“: „Annabelle“ erfährt von „Joshuas“ Gefühlen

„Sturm der Liebe“: „Annabelle“ erfährt von „Joshuas“ Gefühlen

„Annabelle“ ist bei „Sturm der Liebe“ glücklich, wieder mit „Joshua“ zusammen zu sein. Plötzlich stürzt ihre heile Welt allerdings ein, als sie von „Joshuas“ Gefühlen für „Denise“ erfährt. Was in der nächsten Folge passiert, erfahrt ihr im Video. 

Bei „Sturm der Liebe“ spielt „Joshua“ (Julian Schneider, 29) ein gefährliches Spiel. Er kam mit „Annabelle“ (Jenny Löffler, 29) zusammen, obwohl diese schon einmal ein Beil nach ihm warf. Allerdings spielt er ihr seine Gefühle nur vor, denn in Wirklichkeit ist er in „Denise“ (Helen Barke, 24) verliebt.  

Gefühlschaos bei „Sturm der Liebe“

Diese ist bei „Sturm der Liebe“ allerdings mit „Henry“ (Patrick Dollmann, 36) zusammen. Bei einem romantischen Picknick macht „Henry“ ihr sogar einen Heiratsantrag. Für „Joshua“ ein Schock, schließlich möchte er mit „Denise“ zusammenkommen. Als die beiden sich deshalb aussprechen, kommt es zum Fiasko.

„Sturm der Liebe“: Jenny Löffler, Julian Schneider und Helen Barke

„Annabelle“ erfährt von „Joshuas“ Gefühlen für ihre Schwester. Was wird sie unternehmen? Nun wird sich zeigen, wie weit „Annabelle“ am Ende tatsächlich geht oder ob sie sich gegen eine Intrige entscheidet.