• Home
  • TV & Film
  • „Prison Break“: Zwei Charaktere sollen sterben - einer steht schon fest!
26. April 2017 - 17:24 Uhr / Victoria Heider
Spoiler-Alarm!

„Prison Break“: Zwei Charaktere sollen sterben - einer steht schon fest!

Dominic Purcell Prison Break Schauspieler Glatze Tattoos Haare

Wentworth Miller und Dominic Purcell

Achtung Spoiler-Alarm! Gerade erst ist „Prison Break“ zurück und die Fans freuen sich endlich wieder spannende Abenteuer mit ihren Lieblingscharakteren erleben zu dürfen, doch nun müssen schon wieder zwei gehen. In der, in den USA bereits ausgestrahlten, vierten Folge der Revival-Staffel starb nun schon ein langjähriges Cast-Mitglied, doch wie Serienmacher Paul Scheuring verriet, wird es bei dem Tod eines festen Darstellers nicht bleiben…

Was haben sich „Prison Break“-Fans weltweit gefreut, als bestätigt wurde, dass eine weitere Staffel der Ausbruchsserie mit Dominic Purcell (47) und Wentworth Miller (44) gedreht werden soll. In den USA wurde nun schon die vierte Folge der neuen Teile ausgestrahlt und schockte die Zuschauer mit einem Serientod.

Achtung Spoiler!

Dran glauben musste Agent „Paul Kellerman“ (Paul Adelstein, 47), der mit einem Kopfschuss von einem Killer getötet wurde. Die Entscheidung dafür, „Paul“ den Serien-Tod sterben zu lassen, erklärt Serienmacher Paul Scheuring gegenüber „The Hollywood Reporter“ wie folgt: „Es war gut, dass er als erstes gegangen ist, weil er langsam hinter das Geheimnis von ,Michael Scofield‘ gekommen ist.“ Für die Handlung einer Serie sei es nämlich wichtig, dass es in der Erzählung nicht schon zu früh zu konkret wird. „Wenn man zu früh zu viel weiß, muss man sterben“, so Scheuring.

Doch um die Story weiterhin spannend zu gestalten, soll laut Scheuring noch ein wichtiger Charakter sterben. So solle es mehr Nervenkitzel geben, wenn der Zuschauer weiß, dass die Serienverantwortlichen bereit sind Serienrollen zu töten. „Deshalb wusste ich, dass zumindest zwei Charaktere in dieser Staffel sterben müssen“, so Scheurig. Bleibt abzuwarten, wer Nummer zwei auf der „Prison Break“-Todesliste ist.