• Home
  • TV & Film
  • Oliver Pocher mit skurriler Wette: Er verlost sein Blut

Oliver Pocher mit skurriler Wette: Er verlost sein Blut

Laura Müller, Michael Wendler, Oliver Pocher und Amira Pocher gemeinsam im TV
16. Mai 2020 - 10:51 Uhr / Hannah Kölnberger

Dass Oliver Pocher sich für wenig zu schade ist, das ist bereits bekannt. In seiner neuen TV-Show auf RTL schafft er es dennoch, uns mit einer extrem skurrilen Wette zu verwundern. Der Comedian verlost in der Live-Show tatsächlich sein eigenes Blut.

Nach seiner enormen Online-Präsenz – vor allem auf Instagram – hat der Sender RTL sich entschieden, Oliver Pocher (42) wieder ins Live-Fernsehen zu holen. Mit seiner ganz eigenen Show „Pocher – gefährlich ehrlich!“ führt der Entertainer begleitet von seiner Frau Amira Pocher (27) durch den Freitagabend.

Oliver Pocher: Für Follower bietet er Blut

Gleich zu Beginn des neuen Formates wird es wirklich skurril. Pocher adressiert seinen enormen Zuwachs auf Instagram. Vor der Sendung fehlten ihm nur noch 20.000 Follower und er würde die zwei-Millionen-Marke knacken. Gesagt – getan. Der 42-Jährige verspricht:

Meine Instagram-Zahlen sind durch die Decke gegangen. Wenn ich es schaffe – und das habe ich von den Influencern gelernt – in dieser Sendung auf die zwei Millionen zu kommen, könnt ihr was gewinnen, was ihr nirgendwo anders gewinnen könnt: Blut.“

Bei dieser unüblichen Wette geht es nicht um irgendwelches Blut, sondern um das des Moderators selbst. Ein Einspieler zeigt, wie das Deutsche Rote Kreuz ihm eine volle Ampulle abzapft.

Und tatsächlich: Nach nur wenigen Minuten erreichte Pocher die zwei Millionen Follower. „Wenn man bettelt, funktioniert das also wirklich“, fasste Ehefrau Amira nach der Aktion zusammen. Diese distanziert sich zwar von Olis Verhalten auf Instagram, unterstützte ihren Partner aber während der TV-Sendung.

Oliver Pocher: Das passierte in seiner neuen Show

Abseits seiner skurrilen Aktion adressierte Pocher darin vor allem die aktuelle Situation während der Corona-Pandemie. Er scherzte über Verschwörungstheoretiker und selbstverständlich über seinen Lieblings-Promi Michael Wendler (47).

Nach all seinen Instagram-Eskapaden und viralen Videos – in denen Pocher es vor allem auf die Harrisons abgesehen hat – hat der Familienvater es damit ins Abendprogramm geschafft.