• Home
  • TV & Film
  • Nickelodeon-Stars früher und heute: So haben sie sich verändert
10. Januar 2021 - 15:23 Uhr /

Der Sender Nickelodeon ist ein privater Fernsehsender, der sich vor allem an Kinder richtet. Der ursprünglich US-amerikanische Sender etablierte sich schnell auch in anderen Ländern der Welt - so auch in Deutschland.

Dadurch kamen ab dem Jahr 1995 (und nach einer Unterbrechung wieder ab 2005) auch Kinder in Deutschland in den Genuss von Serien wie „Drake & Josh“, „The Naked Brothers Band“ oder „Neds ultimativer Schulwahnsinn“. 

Nickelodeon-Stars früher und heute

Die Nickelodeon-Serie „Drake & Josh“ lief von 2004 bis 2007 im TV. Die Produktion drehte sich um die Stiefbrüder „Drake“ und „Josh“, die aufgrund der Heirat von „Joshs“ Vater und „Drakes“ Mutter von nun an unter einem Dach leben mussten.

Das gestaltete sich zunächst alles andere als einfach, denn „Drake und Josh“ hatten nur wenig gemeinsam und gerieten oft aneinander. Hinzu kam Schwesterchen „Megan“, die ihnen oft zusätzlich das Leben schwer machte. 

Drake Bell und Josh Peck bekannt aus „Drake & Josh“

Die Comedy-Serie „Neds ultimativer Schulwahnsinn“ lief von 2004 bis 2007 auf Nickelodeon. In Deutschland wurde die Serie so beliebt, dass sie im Jahr 2007 bei den deutschen Kids’ Choice Awards ausgezeichnet wurde. 

„Neds ultimativer Schulwahnsinn“ drehte sich um „Ned Bigby“ und seine Freunde „Cookie“ und „Moze“, deren Leben gezeigt wurde. „Ned“ musste sich mit den klassischen Problemen eines Teenagers in Schule, Familie und Liebe herumschlagen. Die Serie zeichnete sich vor allem durch ihren tollen Humor aus. 

Devon Werkheiser früher

Könnt ihr euch noch an die Seriendarsteller auf Nickelodeon erinnern? Aus den Kinderstars sind mittlerweile Erwachsene geworden. In der Bildergalerie zeigen wir euch, wie die Schauspieler heute aussehen und was sie machen. 

10. Januar 2021 - 15:23 Uhr /

Der Sender Nickelodeon ist ein privater Fernsehsender, der sich vor allem an Kinder richtet. Der ursprünglich US-amerikanische Sender etablierte sich schnell auch in anderen Ländern der Welt - so auch in Deutschland.

Dadurch kamen ab dem Jahr 1995 (und nach einer Unterbrechung wieder ab 2005) auch Kinder in Deutschland in den Genuss von Serien wie „Drake & Josh“, „The Naked Brothers Band“ oder „Neds ultimativer Schulwahnsinn“. 

Nickelodeon-Stars früher und heute

Die Nickelodeon-Serie „Drake & Josh“ lief von 2004 bis 2007 im TV. Die Produktion drehte sich um die Stiefbrüder „Drake“ und „Josh“, die aufgrund der Heirat von „Joshs“ Vater und „Drakes“ Mutter von nun an unter einem Dach leben mussten.

Das gestaltete sich zunächst alles andere als einfach, denn „Drake und Josh“ hatten nur wenig gemeinsam und gerieten oft aneinander. Hinzu kam Schwesterchen „Megan“, die ihnen oft zusätzlich das Leben schwer machte. 

Drake Bell und Josh Peck bekannt aus „Drake & Josh“

Die Comedy-Serie „Neds ultimativer Schulwahnsinn“ lief von 2004 bis 2007 auf Nickelodeon. In Deutschland wurde die Serie so beliebt, dass sie im Jahr 2007 bei den deutschen Kids’ Choice Awards ausgezeichnet wurde. 

„Neds ultimativer Schulwahnsinn“ drehte sich um „Ned Bigby“ und seine Freunde „Cookie“ und „Moze“, deren Leben gezeigt wurde. „Ned“ musste sich mit den klassischen Problemen eines Teenagers in Schule, Familie und Liebe herumschlagen. Die Serie zeichnete sich vor allem durch ihren tollen Humor aus. 

Devon Werkheiser früher

Könnt ihr euch noch an die Seriendarsteller auf Nickelodeon erinnern? Aus den Kinderstars sind mittlerweile Erwachsene geworden. In der Bildergalerie zeigen wir euch, wie die Schauspieler heute aussehen und was sie machen.