Sie gehört jetzt zur VOX-Familie

Neuer Job für Amira Pocher: DIESE Show darf sie moderieren

Amira Pocher ist seit ihrem ersten TV-Auftritt in Oliver Pochers Show „Pocher vs. Wendler“ zum Publikumsliebling mutiert. Jetzt hat das beliebte TV-Gesicht einen neuen Job an Land gezogen.

  • Amira Pocher hat zwei neue Jobs
  • Sie wird ab jetzt für den Sender VOX moderieren
  • Jetzt startet sie ohne ihren Mann Oliver Pocher durch

Amira Pocher (28) startet durch - und das nicht an der Seite ihres berühmten Ehemannes Oliver Pocher (43)! Die 28-Jährige hat jetzt einen neuen Moderations-Job. 

Amira Pocher geht zu VOX

Wie Amira Pocher höchstpersönlich auf dem offiziellen Instagram-Kanal vom Sender VOX bekannt gibt, wird sie dort bald Moderatorin sein: „Meine Lieben, ich freue mich, dass ich euch endlich verkünden darf, dass ich jetzt ganz offiziell zur Vox-Familie gehöre“. Gleich mit zwei Shows startet sie bald auf dem Sender durch.

Mit einer ganz neuen Show feiert sie ihren Einstand bei VOX. Das Reality-Format „Die Superzwillinge“ wird am 5. November erstmals ausgestrahlt. Doch damit nicht genug!

So wird sie ab 2022 feste Moderatorin vom VOX-Promi-Magazin „Prominent!“ und dort neben Laura Dahm moderieren. 

Amira Pocher löst sich damit beruflich von ihrem Ehemann Oliver Pocher, mit dem sie zuvor hauptsächlich gemeinsam aufgetreten ist, etwa mit ihrer Show „Pocher -gefährlich ehrlich!“.

Pinterest
Amira Pocher verteidigt Oliver Pochers Witze über Gerda Lewis

Was für eine Power-Frau! Erst im Dezember bekam Amira ihr zweites Kind. Mit zwei Kleinkindern Zuhause und zwei neuen Moderationsjobs in der Tüte - Wenn das einer schafft, dann wohl Amira Pocher.

Auch interessant: