• Home
  • TV & Film
  • NCIS-Neuzugang Maria Bello: „Agentin Sloana“ legt sich mit „Gibbs“ an

NCIS-Neuzugang Maria Bello: „Agentin Sloana“ legt sich mit „Gibbs“ an

Mark Harmon und Maria Bello in der „NCIS“-Folge „Fake It 'Til You Make It“

Maria Bello wird ab Montag in den neuen Folgen von NCIS als „Agentin Sloana“ zu sehen sein. Doch die Neue im „Navy CIS“-Team ist keineswegs schüchtern und legt sich gleich mal mit ihrem Vorgesetzten „Agent Gibbs“ an. 

Hat „Gibbs“ (Mark Harmon, 66) endlich jemanden gefunden, der ihm die Stirn bieten kann? In dem Trailer zur neuen NCIS-Folge „Schwere See“, die am Montag  um 20.15 Uhr ausgestrahlt wird, feiert „Special Agent Jacqueline Sloana“ (Maria Bello, 50) ihr Debüt. 

Maria Bello und Pauley Perrette in der „NCIS“-Folge „Trapped“, „Agentin Sloana“, „Agentin Sciuto“

Maria Bello und Pauley Perrette in der „NCIS“-Folge „Trapped“

Dabei wird ihr erster Fall in Washington D.C. kein einfacher. Wegen eines Sturms ist die Stromversorgung in der gesamten Stadt ausgefallen und das Team rund um „Agent Gibbs“ muss unter erschwerten Bedingungen den Fall eines ermordeten Seefahrers aufklären.

Frank Cardea, Showrunner von NCIS, verrät gegenüber „TVLine“, dass das Aufeinandertreffen zwischen „Agent Sloana“ und „Agents Gibbs“ ein echter Schocker wird.  „Sie unternimmt etwas Riskantes bevor sie ihn trifft“, so Frank Cardea in Interview. Die neue Folge von „Navy CIS“ könnt ihr am Montag, um 20.15 Uhr bei Sat.1 sehen.