Seit Ende Januar legt die Serie „Navy CIS“ in Deutschland eine Sendepause ein. Nach der sechsten Folge der 15. Staffel muss das Erfolgsformat erstmals der zweiten Staffel von „Lethal Weapon“ den Platz freimachen.

Laut Sat.1 wird es in diesem Frühjahr am gewohnten Sendeplatz, montags um 20.15 Uhr, weitergehen. Wann genau wir die neuen Folgen sehen werden, ist noch nicht bekannt.

NCIS: Hat Pauley Perrette aufgrund eines Streits die Serie verlassen?

„Navy CIS“: Staffelfinale in Amerika schon im Mai

In den USA ist man dagegen schon um einige Folgen weiter. Seit September 2017 läuft dort regelmäßig eine neue Folge der 15. Staffel im TV. Nun wurde bekanntgegeben, wann das Finale ausgestrahlt werden soll. Die letzte Folge soll am 22. Mai in den USA im Fernsehen kommen.

Dann wird auch Serien-Liebling „Abby (Pauley Perrette, 48) ihren Abschied feiern. Zum letzten Mal begeistert die verrückte Forensikerin dann in NCIS, nachdem sie bereits 2017 ihr endgültiges Aus bestätigt hatte.

In Deutschland dürfen wir uns wohl noch länger an „Abby Scuito“ erfreuen. Wann die fehlenden Episoden über unsere Bildschirme flimmern, ist noch ungewiss. Auch eine 16. Staffel ist noch nicht endgültig bestätigt.