„MASH“: Diese Darsteller leben noch

„MASH“: Die Kultserie aus den 70ern 
27. März 2021 - 14:36 Uhr / Isabel Neuber

„MASH“ brachte in den Siebzigern die Zuschauer zum Lachen, zum Weinen und zum Fremdschämen. Was die Darsteller heute machen und wer leider schon von uns gegangen ist, erfahrt ihr hier.

„MASH“ flimmerte von 1972 bis 1983 über die Fernsehbildschirme. Die Dramedy-Serie spielte in einem mobilen Feldlazarett der US Army, das die unterschiedlichsten Charaktere beherbergte. Wir sehen uns an, wer vom Cast noch lebt.

Viele „MASH“-Darsteller sind heute noch als Schauspieler tätig

Der „Hawkeye“-Darsteller Alan Alda (85) ist auch heute noch als Schauspieler aktiv. Er wirkte unter anderem in dem Film „Marriage Story“ mit, der für einen Oscar nominiert wurde.

Auch Loretta Swit (83), die Margaret Houlihan verkörperte, verließ die Filmwelt nicht. Nach einer längeren Schauspielpause war sie zuletzt 2019 im Film „Play the Flute“ zu sehen. Gary Burghoff (77) spielte bei „MASH“ die Rolle des „Walter „Radar“ O’Reilly“. Nach dem Serien-Aus hatte er noch einige Rollen, doch inzwischen ist es ruhig um ihn geworden. Was aus dem Rest der Besetzung geworden ist, erfahrt ihr im Video.

Mehr Retro-Themen findet ihr auf unserem YouTube-Kanal „Retro - Die guten alten Zeiten“