• Home
  • TV & Film
  • Maisie Williams kritisiert Hollywood für die Sexualisierung junger Frauen

Maisie Williams kritisiert Hollywood für die Sexualisierung junger Frauen

Maisie Williams bei der Serpentine Summer Party in London

„Game of Thrones“- Darstellerin Maisie Williams hat die Unterhaltungsindustrie öffentlich kritisiert. Warum das so ist, erfahrt ihr im Video!

Maisie Williams (20) gehört, seitdem sie als „Arya Stark“ in der Kult-Fantasy-Serie „Game of Thrones“ ihren großen Durchbruch schaffte, zu Hollywoods besten Nachwuchsschauspielerinnen. Als solche äußerte sie sich nun kritisch über das Bild junger Frauen im Filmbusiness. Was Maisie genau stört, erfahrt ihr im Video.