• Luise Befort spielte in „Club der roten Bänder“ die „Emma“
  • 2017 wurde die Serie abgedreht
  • Hat sie noch Kontakt zu ihren damaligen Co-Stars?

Luise Befort (25) spielte „Emma“ in der Serie „Club der roten Bänder“, auf die ein Kinofilm folgte. Als wir sie bei der Movie Meets Media trafen, haben wir sie auf die Serie und den Film angesprochen. Im Video verriet sie, ob sie noch Kontakt zu ihren ehemaligen Co-Stars hat.

„Club der roten Bänder“-Luise Befort: „Wir sind nach wie vor immer noch im Kontakt“

Luise Befort antwortete auf die Frage, ob „Club der roten Bänder“ ihr Lieblingsprojekt war: „Ich kann gar nicht sagen, was das beste war, aber das ist auf jeden Fall einfach ein unfassbar großes Herzensprojekt von mir.“ Über ihre Co-Stars sagte sie: „Wir sind nach wie vor immer noch im Kontakt und das ist einfach auch wunderschön.“

Auch interessant:

Inzwischen setzt sich Luise auch für Nachhaltigkeit ein, was auch das Motto der diesjährigen Movie Meets Media war. „Das ist auf jeden Fall super wichtig, dass darüber gesprochen wird“, betonte sie und sprach in einer Podiumsdiskussion über ihre eigenen Bemühungen: „Wir können alle einen Schritt dahin tun.“ In diesem Bereich unterstützt Luise Befort auch selbst ein neues Projekt in Form eines nachhaltigen Tools für die Stadt Berlin.