• Home
  • TV & Film
  • „Love Island“: Schon in Folge zwei wird wild geknuscht
12. September 2018 - 18:29 Uhr / Violetta Steiner
Beliebte Dating Show

„Love Island“: Schon in Folge zwei wird wild geknuscht

Gestern flimmerte die zweite Folge der beliebten RTL II Dating-Show „Love Island“ über die Bildschirme. Dabei bekamen die Zuschauer schon so einiges von den Single-Kandidaten geboten. So wurde bei zwei Paaren geknutscht und einige dunkle Geheimnisse der Bewohner kamen ans Tageslicht.

Die Islander konnten sich in Folge zwei bei dem Spiel „Übergepäck“ besser kennenlernen. Bei dem Game kamen die „dunkeln Geheimnisse“ der Singles ans Tageslicht. Die „Love Island“-Kandidaten  mussten erraten, zu wem das jeweilige Geheimnis gehört. Den Verdächtigen musste man anschließend küssen. 

Das erste dunkle Geheimnis sorgt für Gesprächsstoff

Einer der Fragen lautete, welcher Single-Hottie mit „bisher 200 bis 500 Frauen Sex hatte“. Die Ladys tippten auf den 25-jährigen Tobias, dem Hessin Natascha (28) promt einen sinnlichen Kuss verpasste. Doch die Auflösung überraschte alle, denn die Aussage stammt von dem 20-jährigen Lockenschopf Victor.

Welches Paar noch miteinander geknutscht hat und was alles in der gestrigen Folge von „Love Island“ passiert ist, seht ihr im Video.

Wie es mit den „Love Island“-Paaren weitergeht, steht ihr heute Abend um 22.15 Uhr bei RTL II.