• Home
  • TV & Film
  • „Let's Dance“-Pause für Barbara Meier: Muss trotzdem einer gehen?

„Let's Dance“-Pause für Barbara Meier: Muss trotzdem einer gehen?

Barbara Meier und Sergiu Luca werden in der vierten Liveshow von „Let's Dance“ nicht dabei sein

Traurige Nachrichten für Barbara Meier: Am Dienstag ist ihre geliebte Großmutter gestorben. Um jetzt bei ihrer Familie sein zu können, muss sie diese Woche bei „Let's Dance“ leider aussetzen. Muss heute trotzdem jemand gehen? 

Am Dienstag habe ich während des (Tanz-)Trainings erfahren, dass meine Oma gestorben ist. Sie war einer der wichtigsten Menschen in meinem Leben und ich möchte bei der Trauerfeier und der Beerdigung dabei sein“. Mit diesen rührenden Worten wendet sich Barbara Meier (31) auf Instagram an ihre Fans. 

Müssen die „Let's Dance“-Teilnehmer heute also nicht zittern? 

Bei der Sendung „Let's Dance“, die am Freitag um 20.15 Uhr auf RTL läuft, wird Barbara Meier also fürs Erste das Parkett räumen- die vierte Show wird ohne sie stattfinden, damit das Model in diesen schweren Zeiten bei ihrer Familie sein kann. Bedeutet das, dass die anderen Kandidaten jetzt erstmal Schonfrist haben?  

Überhaupt nicht! Trotz Barbaras Pause muss auch am Freitag wieder ein Kandidat das Tanzparkett räumen“, heißt es auf der „Let's Dance“-Homepage. Ab nächster Woche wird die Beauty wieder das Tanzbein schwingen.