• Home
  • TV & Film
  • „Let's Dance“: Vierte Show ohne Barbara Meier

„Let's Dance“: Vierte Show ohne Barbara Meier

Barbara Meier und Sergiu Luca werden in der vierten Liveshow von „Let's Dance“ nicht dabei sein

Barbara Meier wird am kommenden Freitag bei „Let's Dance“ nicht dabei sein. Das Model muss die vierte Liveshow leider aussetzen und das aus seinem traurigen Grund. Die hübsche Rothaarige trauert um ein Familienmitglied. 

Am Freitag findet schon die vierte Show von „Let's Dance“ statt. Doch Barbara Meier (31) wird an diesem Tag nicht über das Tanzparkett schweben. Das Model muss wegen eines Trauerfalls in der Familie einmalig aussetzen. Wie RTL nun berichtet, musste Barbara am Dienstag einen schweren Verlust hinnehmen, da ihre geliebte Großmutter im Alter von 90 Jahren gestorben ist. 

Barbara Meier trauert um ihre Großmutter

Die ehemalige GNTM-Siegerin möchte nun bei ihrer Familie sein und ihrer Großmutter die letzte Ehre erweisen. Gegenüber RTL erklärt Barbara: „Es tut mir unglaublich leid, dass ich in dieser Woche nicht bei ‚Let‘s Dance‘ tanzen kann, ich habe mich sehr auf diesen Tanz gefreut. Ich möchte nach dieser schrecklichen Nachricht aber natürlich jetzt bei meiner Familie und für meine Eltern da sein. Meine Oma war einer der wichtigsten Menschen in meinem Leben und ich möchte ihr jetzt die letzte Ehre erweisen. Ich freue mich aber sehr, dass ich in der nächsten Woche wieder bei ‚Let‘s Dance‘ dabei sein darf“. 

„Let's Dance“ geht ohne Barbara Meier weiter

Die restlichen „Let's Dance“-Kandidaten werden jedoch alle antreten und erneut ihr Bestes auf dem Tanzparkett geben. Denn trotz Barbaras Pause muss am Freitag ein Kandidat „Let's Dance“ verlassen.