• „Let's Dance“ ist nach wie vor von Corona geplagt
  • Auch in Show fünf kommt es zu einigen Änderungen
  • Wir verraten euch, welche das sind

Die Corona-Ausfälle bei „Let’s Dance“ wollen einfach nicht aufhören. In Show fünf müssen erneut mehrere Stars der beliebten Tanzshow fernbleiben. Dadurch kommt es auch an diesem Freitag wieder zu mehreren Änderungen.

„Let's Dance“: Daniel Hartwich, René Casselly und Renata Lusin fallen aus

Zunächst wurde bekannt, dass sich Moderator Daniel Hartwich (43) mit dem Corona-Virus infiziert hat. Er kann daher nicht wie gewohnt mit Victoria Swarovski (28) durch die Sendung führen und fällt in Show fünf aus. Für ihn wird Moderator Jan Köppen (39) einspringen.

In einem Post des offiziellen „Let’s Dance“-Accounts bei Instagram heißt es: „Willkommen auf dem Tanzparkett. Der liebe Jan Köppen springt in Show 5 für Daniel Hartwich ein und moderiert an der Seite von Victoria Swarovski. Wir freuen uns auf dich!“. Auch „Let’s Dance“-Teilnehmer René Casselly (25) hat sich vor wenigen Tagen mit dem Virus angesteckt und wird nicht an der Sendung teilnehmen.

Nur einen Tag vor der Show kommt es außerdem zu einem weiteren Corona-Ausfall: Profitänzerin Renata Lusin (34) wurde positiv auf Covid-19 getestet, wie RTL bekanntgab. Stattdessen mit Mathias Mester (35) tanzen wird Profitänzerin Patricija Ionel (27). Bleibt zu hoffen, dass sich alle Erkrankten schnell erholen und bald wieder fit auf das „Let’s Dance“-Parkett zurückkehren.

Auch interessant: