Let’s Dance“ 2018 startet laut Informationen der „Bild“-Zeitung schon im März – also in nur zwei Monaten. Schon jetzt gab das Blatt zwölf der 14 angeblichen Kandidaten der Show bekannt, dabei sind eine Menge bekannter Gesichter.

So soll laut „Bild“ unter anderem Daniela Katzenberger (31) ab März bei RTL zu sehen sein. Sie trat schon in der Tanzshow „Dance Dance Dance“ an, musste aber aufgrund einer Verletzung freiwillig ausscheiden.

Nanu, was hat Daniela Katzenberger da an?

Mit Bella Klentze (29) aus „Alles was zählt“ und Iris Mareike Steen (29) aus GZSZ sollen auch zwei Seriengesichter dabei sein. Außerdem angeblich mit von der Partie: Ingolf Lück (59).

Ingolf Lück bei einem Pressetermin im Oktober 2017

Schauspielerin Julia Dietze (37) wurde durch die Actionkomödie „Iron Sky“ international bekannt. Model Barbara Meier (31) wurde zuletzt für ihre Kleiderwahl bei den Golden Globes international kritisiert.

Barbara Meier bei den Golden Globes 2018

Chakall (45) ist ein bekannter Kochbuchautor, der es laut „Bild“ auf dem Parkett versuchen will. Außerdem mit von der Partie: „Quatsch Comedy Club“-Chef Thomas Hermanns (54).

Thomas Hermanns zu Gast in der WDR-Sendung „Kölner Treff“

Mit den Lochis (18) sind diesmal auch zwei Youtube-Stars dabei, so die „Bild“. Von der „Bachelorette“ zum Tanzparkett: Jessica Pazka (29) wird laut der Boulevardzeitung ebenfalls teilnehmen.

 Sie kennt man aus „Manta Manta“, jetzt wird sie wohl einem jüngeren Publikum bekannt: Tina Ruland (51).

Schauspielerin Tina Ruland