• Home
  • TV & Film
  • „Köln 50667“: „Pia“, „Dana“ und „Patrick“ versuchen Liebe zu dritt
27. Februar 2018 - 16:28 Uhr / Lisa Klugmayer
Liebesdreieck bei RTL II

„Köln 50667“: „Pia“, „Dana“ und „Patrick“ versuchen Liebe zu dritt

Die „Köln 50667"-Stars

Die „Köln 50667"-Stars

Bei „Köln 60667“ versuchen sich „Pia“, „Dana“ und „Patrick“ an einer Dreierbeziehung. Obwohl „Patrick“ anfangs skeptisch war, geht er das Experiment „Dana“ zuliebe ein. Nach anfänglichen Schwierigkeiten wird ein Beziehungsplan erstellt. Trotzdem kracht es zwischen den Dreien.  

Obwohl Patrick“ (Andree Katic, 33) in „Köln 50667“ am Anfang mit der Dreierbeziehung nicht einverstanden war, hat er schließlich doch eingewilligt. Nach anfänglicher Komplikationen haben er, „Dana“ (Jasmina Huremovic, 25) und „Pia“ (Alina Froesch, 24) sogar einen Zeitplan aufgestellt.

Jetzt ist genau geregelt, wann wer mit „Dana“ zusammen sein darf. Aber kann so eine Beziehung nach Plan überhaupt gut gehen? 

„Köln 50667“: „Pia“, „Dana“ und „Patrick“ im Liebesdreieck 

„Patrick“ ist schon am Morgen schlecht gelaunt, denn plötzlich steht „Pia“ vor der Tür und will „Dana“ abholen – schließlich darf sie heute den Tag mit ihr verbringen. So steht es im Plan.  

Doch als „Patrick“ „Dana“ bittet, ihm kurz zu helfen, gibt sie sich kalt und lehnt ab. Sie habe heute ihren Tag mit „Pia“ und nicht mit ihm. „Lucy“ (Angela Brand) bekommt dies mit und macht „Dana“ eine Ansage. So könne eine Beziehung nicht funktionieren.  

Daraufhin gibt sich „Dana“ optimistisch. Alle Beteiligten müssten sich nur an die neue Situation und Regeln gewöhnen. Doch wenige Stunden später wird sie eines Besseren belehrt. 

Was der Abend für die drei bereithält und wie die Geschichte mit der Dreierbeziehung um „Pia“, „Dana“ und „Patrick“ weitergeht, könnt ihr heute um 18.00 Uhr auf RTL II sehen.