• Home
  • TV & Film
  • „Hawaii Five-0“Ausstieg bestätigt: Er verlässt die Serie

„Hawaii Five-0“Ausstieg bestätigt: Er verlässt die Serie

Jorge Garcia verlässt „Hawaii Five-0“

30. September 2019 - 14:27 Uhr / Sophia Beiter

„Hawaii Five-0“-Star Jorge Garcia wird die beliebte Serie verlassen, wie nun offiziell bekannt wurde. Der 46-Jährige war seit Staffel vier als „Jerry Ortega“ mit dabei. Jahrelang gehörte er zum festen Cast von „„Hawaii Five-0“.

Jorge Garcia (46) war zum ersten Mal im Jahr 2013 als „Jerry Ortega“ bei „Hawaii Five-0“ zu sehen. Zuvor kannte man ihn als „Hugo Reyes“ in der Serie „Lost“. In „Hawaii Five-0“ übernahm er zunächst eine Nebenrolle und trat als ehemaliger Schulkollege von „Chin Ho Kelly“ (Daniel Dae Kim, 51) auf. Nach und nach wurde „Jerry“ in den Hauptcast der Serie übernommen.

Nun ist Jorge Garcias Zeit als „Jerry“ aber leider vorbei. Gegenüber „TVLine“ meinte der Schauspieler: „Ich bin dankbar für meine Zeit bei ‚Hawaii Five-0‘. ‚Jerry‘ zu spielen war ein Riesenspaß und ich freue mich darauf, wieder einmal auf einen Sprung bei meinem ‚TV Ohana’ vorbeizukommen.“

Jorge Garcia wird bei „Hawaii Five-0“ fehlen 

Derzeit möchte sich Jorge Garcia aber wohl auf andere Bereiche seines Lebens konzentrieren. Vor Kurzem erst hat der „Hawaii Five-0“-Star geheiratet. Damals teilte er schöne Bilder von der traumhaften Hochzeitsfeier mit seinen Fans.

Showrunner Peter Lenkov meinte zum Ausstieg „Jerrys“ gegenüber „TVLine“: „Jorge brachte frischen Wind in die Serie von dem Moment an, als er zum Cast kam und Fans fanden seine Schrulligkeit und Liebenswürdigkeit sofort sympathisch. Es wird für Jorge und ‚Jerry’ immer einen Platz bei ‚Hawaii Five-0’ geben und während wir Jorge natürlich das Beste wünschen, werden wir ihn aus ganzem Herzen vermissen.“