• Home
  • TV & Film
  • „Grill den Profi“-Aus: Ruth Moschner meldet sich zu Wort

„Grill den Profi“-Aus: Ruth Moschner meldet sich zu Wort

Ruth Moschner moderierte „Grill den Henssler“ und „Grill den Profi“

Fast fünf Jahre lief „Grill den Profi“ mit Ruth Moschner auf VOX. Die Blondine brachte in der Kochshow die Lacher und gab den Starköchen und Gästen auch gerne mal Kontra. Jetzt hat sie sich zum „Grill den Profi“-Aus geäußert.

Bei „Grill den Profi“ sorgte Ruth Moschner (42) stets für gute Stimmung und witzige Momente. Die heiße Blondine  war knapp fünf Jahre im Team der Kochshow, deren Ende am Dienstagabend bekanntgegeben wurde. In einem Instagram-Post äußert sich Ruth nun dazu.

Ruth Moschner wendet sich an ihre Fans

Zum „Grill den Profi“-Aus beginnt Ruth Moschner ihren Instagram-Post mit einem Danke. „Ich möchte mich von ganzem Herzen für eine tolle Zeit bedanken“, so die 42-Jährige.

So sei das Teamwork bei der Show „einfach außergewöhnlich“ gewesen. „Egal, ob hinter den Kulissen, vor der Kamera, aber auch euer Engagement vor den Bildschirmen haben dieses Projekt zu etwas ganz Besonderem für mich gemacht.

Ruth Moschner: Das kommt für die Zukunft

Gleichzeitig betont Ruth Moschner nach dem „Grill den Profi“-Aus aber auch, dass sie neue Projekte geplant hab. „Schon nächste Woche starten die Aufzeichnungen für zwei neue Shows, die ich moderieren darf. Darauf freue ich mich riesig.“ Wir auch, Ruth.

Ruth Moschners ganzes Statement lest ihr hier: