• Home
  • TV & Film
  • „Fast & Furious“: Ende der Filmreihe bekanntgegeben

„Fast & Furious“: Ende der Filmreihe bekanntgegeben

Die „Fast & Furious“-Stars
21. Oktober 2020 - 20:02 Uhr / Julia Ludl

„Fast & Furious“ begeistert mit seinen spektakulären Straßenrennen die Fans aus aller Welt. Momentan umfasst die „Fast & Furious“-Reihe acht Filme, ein neunter soll 2021 erscheinen. Doch bald soll Schluss mit den Fortsetzungen sein.

Wie „Variety“ berichtet, dürfen sich die Fans nicht mehr auf allzu viele Fortsetzungen freuen. „Fast & Furious“ soll nach elf Filmen eingestellt werden. Nur noch drei neue Streifen könne man also erwarten.

Was schon jetzt über die letzten beiden Filme bekannt ist, erfahrt ihr im Video.

„Fast & Furious“: Spinn-offs werden erwartet

Komplett geschlossen wird das „Fast & Furious“-Kapitel jedoch nicht. Spin-offs zu einzelnen Charakteren sollen bereits in der Mache sein.

Das Franchise startete 2001 mit dem ersten Teil der Reihe und konnte sich über gigantische Einspielergebnisse freuen. Teil sieben schaffte es sogar in die Top 10 der erfolgreichsten Filme aller Zeiten.

Ein Tiefpunkt für das Franchise war der Tod des Hauptdarstellers Paul Walker (†40). Der „Brian“-Schauspieler verunglückte 2013 bei einem Autounfall.