Dschungelcamp Tag 14: Spaßbad und Zigaretten

Das Dschungelcamp 2018 hat auch an Tag 14 wieder einige Überraschungen parat! So muss Daniele Negroni in die Dschungelprüfung, die Matthias Mangiapane schon einmal abgebrochen hat und Daniele und David bekommen ihre Zigaretten zurück! Außerdem muss Matthias Mangiapane das Camp verlassen. Hier ist unser Rückblick. 

Bye bye! Matthias Mangiapane muss das Dschungelcamp an Tag 14 verlassen und ins Luxus-Hotel zurückkehren. Gestern musste Kattia Vides (29) ihre Sachen packen

Daniele Negronis Dschungelprüfung im Spaßbad

In die heutige Dschungelprüfung muss Daniele Negroni (22). Diese steht ganz unter dem Motto „Spaßbad Murwillumbah 2.0“ und dürfte dem ein oder anderen Zuschauer bekannt vorkommen. In der dritten Show sollte Matthias Mangiapane (34) die Prüfung bereits machen, doch der trat diese gar nicht erst an. Nun darf Daniele beweisen, was er kann.

Im „Spaßbad Murwillumbah 2.0“ muss der ehemalige DSDS-Kandidat innerhalb von zehn Minuten fünf Sterne in einem Unterwasser-Kammersystem sammeln. In einigen Kammern gibt es Luft, in anderen nicht.

Daniele ist zwar aufgeregt, dennoch taucht er wie ein Fisch im Wasser in die Kammern und lässt sich von nichts aufhalten. Sein Mut und seine Lockerheit werden belohnt! Am Ende kann der Sänger alle fünf Sterne holen.

Daniele ist außer sich vor Freude: „Ich fühle mich so gut gerade, so befreit! Ich freue mich brutal für das ganze Team und für mich selbst. Ich könnte vor Freude gerade weinen und ich liebe die ganze Welt! Es war die mit Abstand geilste Prüfung, die ich je gemacht habe.“

Daniele und David bekommen ihre Zigaretten wieder

Nach einigen Regelverstößen wurde den Rauchern die Zigaretten weggenommen. Für Daniele war das der Horror. Doch der Sänger muss nicht mehr leiden: Er und David bekommen ihre Zigaretten wieder!

Alle Infos zu „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ im Special bei RTL.de.