• „Die Bachelorette“ leidet an einer Krankheit, die Haarausfall verursacht
  • Beim Einzeldate mit Lukas zeigt sie erstmals ihre Glatze
  • Zur „Nacht der Rosen“ präsentiert sich Sharon Battiste ohne Perücke

„Die Bachelorette“ Sharon Battiste (30) beweist mit dieser Geste sehr viel Mut. In der fünften Folge der Dating-Show zeigt sich das Model zur „Nacht der Rosen“ zum ersten Mal mit Glatze. Einem der Kandidaten verrät Sharon ihr Geheimnis schon vorher.

„Bachelorette“-Sharon zeigt Glatze

„Bachelorette“-Sharon und Kandidat Lukas haben in der fünften Folge ein romantisches Einzeldate mit Feuershow, Schaumbad und Mondschein. Dabei fallen auch Küsse. Die elektrisierende Stimmung und ihr Date gaben ihr den letzten Stoß, sich zu „outen“.

Ich möchte mich Lukas so zeigen, wie ich auch aussehen kann“, sagt die Schauspielerin in der Episode und zeigt ihm nach dem gemeinsamen Bad ihre Glatze. Dabei gesteht sie Lukas: „Du bist der erste Mann, dem ich mich so zeige. Deshalb ist das für mich eine krasse Situation.

Dieser reagiert sehr positiv und hat direkt einen humorvollen und süßen Spruch auf den Lippen: „Glatze und Glatze versteht sich“, sagt der ebenfalls kahle Lukas und küsst „Bachelorette“-Sharon auf den Kopf. Es folgt ein leidenschaftlicher Kuss.

Auch interessant:

„Die Bachelorette“ präsentiert sich den Kandidaten das erste Mal ohne Perücke

Für „Bachelorette“-Sharon ist das Date ein voller Erfolg und gibt ihr den restlichen Mut, sich mit Glatze vor den anderen Kandidaten zu präsentieren. „Ich mache mich jetzt nackt. Und vielleicht auch verletzlich“, so die mutige junge Frau.

Die Männer scheinen bei der Rosennacht zunächst überrascht, bis hin zu geschockt. Doch alle reagieren liebevoll und überhäufen das Model mit Komplimenten. Ihnen gefällt der Look sehr: „Jetzt sieht die noch geiler aus“, bemerkt Kandidat Stas.

Sharon leidet seit 15 Jahren an einer Krankheit namens Alopecia areata, die zu chronischem Haarausfall führt. Um die Kontrolle zurückzugewinnen, beschließt das Model, sich die Haare von seiner besten Freundin abrasieren zu lassen. Das bewegende Video dazu lud Sharon auf Instagram hoch.

„Die Bachelorette“ beweist mit ihrer Offenbarung auf Social Media und im TV ganz viel Mut und Stärke. „Es fühlt sich ein bisschen an, als lege ich meinen Schutzmantel ab und öffne meine Seele“, so die 30-Jährige.

Wir zollen „Bachelorette“-Sharon Battiste unseren allergrößten Respekt und wünschen ihr viel Erfolg bei der Suche nach der großen Liebe.