• Home
  • TV & Film
  • „Criminal Minds“: Kehrt Shemar Moore für immer zurück?
5. April 2017 - 14:45 Uhr / Sofia Schulz
Gute Nachrichten für „Derek Morgan“-Fans

„Criminal Minds“: Kehrt Shemar Moore für immer zurück?

Shemar Moore spielte „Derek Morgan“ in „Criminal Minds“ kommt er zurück

Shemar Moore spielte „Derek Morgan“ in „Criminal Minds“

Elf Staffeln beeindruckte Shemar Moore als „Derek Morgan“ alle „Criminal Minds“-Fans mit Sexappeal, Kraft und Furchtlosigkeit. Als er dann seinen Serien-Ausstieg bekanntgab, hofften wohl viele, dass er eines Tages zurückkehren würde. Genau das könnte nun bald passieren - zumindest, wenn es nach Shemar Moore ginge. Können wir auf ein Comeback in Staffel 13 hoffen?

Als Shemar Moore (46) im letzten Jahr nach elf Staffeln bei „Criminal Minds“ seine Rolle des „Derek Morgan“ niederlegte, waren viele Fans traurig über den Ausstieg des Serienlieblings. Damals wollte er sich neuen Aufgaben widmen, mehr Zeit mit Familie und Freunden verbringen und seine Freiheit genießen. Doch der erhoffte große Durchbruch blieb bisher aus - und Shemar kann sich nun sogar angeblich vorstellen, wieder zu „Criminal Minds“ zurückzukehren, wie er gegenüber „Entertainment Tonight“ bekanntgab.

Shemar Moore: „Das war wie heimkommen“

Schon für das kommende Finale der zwölften Staffel stand Shemar Moore wieder mit seinen ehemaligen Kollegen vor der Kamera. „Das war wie heimkommen“, so Shemar gegenüber „Entertainment Tonight“. Deshalb sei er auch offen dafür, wieder ganz bei „Criminal Minds“ einzusteigen.

Doch nicht nur Shemar, sondern auch die Produzenten müssen von diesem Vorhaben überzeugt sein. Die Fans dürfen aber auf jeden Fall noch Hoffnung haben: „Die Fahrstuhltür ist geschlossen, sie kann aber immer wieder aufgehen. ‚Derek Morgan‘ ist nicht tot und ich werde es so formulieren: ‚Derek Morgan‘ stirbt nicht im Finale, wie ist das?“