13. November 2020 - 16:30 Uhr /

„Bonanza“ gehört zu den erfolgreichsten Serien überhaupt. Neben der Kult-Western-Serie „Rauchende Colts“ zählte dieses Western-Meisterwerk zu jedem Abendprogramm dazu. Vor über 50 Jahren schon begeisterte uns der „Cartwright“-Clan rund um „Hoss“, „Ben“, „Joe“ und „Adam“.

Die vier Hauptdarsteller aus „Bonanza“ sind tragischerweise alle bereits verstorben. Doch einige wenige Darsteller der Kult-Serie leben noch. In der Bildergalerie erfahrt ihr weitere spannende Fakten über den Western-Klassiker mit Lorne Greene, Dan Blocker, Michael Landon, Pernell Roberts und Co.

„Bonanza“: Fakten über die Serie

„Bonanza“ wurde von 1959 bis 1973 produziert. Insgesamt gab es 14 Staffeln mit 431 Episoden. Nach „Rauchende Colts“ ist sie die zweitlängste Western-Serie überhaupt.

Hättet ihr das gewusst? Fast wäre „Bonanza“ in Deutschland schon ganz früh abgesetzt worden. Zunächst wurde sie von der ARD ausgestrahlt, die die Sendung allerdings nur unregelmäßig sendete. Nur 13 Folgen zeigte der Sender, danach wurde „Bonanza“ aus dem Programm geworfen, da die Serie zu brutal gewesen sei.

Daraufhin übernahm das ZDF die Ausstrahlung. Nach zehn Jahren musste sie sich allerdings wieder einen neuen Sender suchen Sie wanderte zu Sat.1 und zu Kabel eins, wo die Sendung schließlich 1997 abgesetzt wurde.

Die Besetzung von Goldgrube

13. November 2020 - 16:30 Uhr /

„Bonanza“ gehört zu den erfolgreichsten Serien überhaupt. Neben der Kult-Western-Serie „Rauchende Colts“ zählte dieses Western-Meisterwerk zu jedem Abendprogramm dazu. Vor über 50 Jahren schon begeisterte uns der „Cartwright“-Clan rund um „Hoss“, „Ben“, „Joe“ und „Adam“.

Die vier Hauptdarsteller aus „Bonanza“ sind tragischerweise alle bereits verstorben. Doch einige wenige Darsteller der Kult-Serie leben noch. In der Bildergalerie erfahrt ihr weitere spannende Fakten über den Western-Klassiker mit Lorne Greene, Dan Blocker, Michael Landon, Pernell Roberts und Co.

„Bonanza“: Fakten über die Serie

„Bonanza“ wurde von 1959 bis 1973 produziert. Insgesamt gab es 14 Staffeln mit 431 Episoden. Nach „Rauchende Colts“ ist sie die zweitlängste Western-Serie überhaupt.

Hättet ihr das gewusst? Fast wäre „Bonanza“ in Deutschland schon ganz früh abgesetzt worden. Zunächst wurde sie von der ARD ausgestrahlt, die die Sendung allerdings nur unregelmäßig sendete. Nur 13 Folgen zeigte der Sender, danach wurde „Bonanza“ aus dem Programm geworfen, da die Serie zu brutal gewesen sei.

Daraufhin übernahm das ZDF die Ausstrahlung. Nach zehn Jahren musste sie sich allerdings wieder einen neuen Sender suchen Sie wanderte zu Sat.1 und zu Kabel eins, wo die Sendung schließlich 1997 abgesetzt wurde.

Die Besetzung von Goldgrube