• Home
  • TV & Film
  • „Berlin - Tag und Nacht“: „Jacky“ outet sich - und niemand glaubt ihr
16. Mai 2018 - 16:20 Uhr / Sophia Beiter
Liebeskummer wegen „Alina“

„Berlin - Tag und Nacht“: „Jacky“ outet sich - und niemand glaubt ihr

Angelo Carlucci ist vor allem durch „Berlin - Tag und Nacht“ bekannt, Workout - Muskeln, Schweiß, Liebe

Angelo Carlucci ist vor allem durch „Berlin - Tag und Nacht“ bekannt

„Berlin - Tag und Nacht“-„Jacky“ hat schweren Liebeskummer und ihre Freunde „Nik“ und „Pascal“ wollen wissen, welcher Mann sie so verletzt hat. Doch ein Mann steckt nicht dahinter: „Jackys“ anschließendes Outing können die beiden nicht glauben.

„Berlin - Tag und Nacht“-„Jacky“ (Melissa Christina Zerhau) geht es ziemlich schlecht, denn sie hat schlimmen Liebeskummer. Schuld daran ist „Alina“ (Saskia Beeks, 29). 

„Nik“ (Tim Rasch, 23) und „Pascal“ (Matthias Höhn, 22) merken, wie schlecht es ihrer Freundin geht und wollen helfen. Sie bieten sich an, dem Mann, der „Jacky“ so verletzt hat, eine Lektion zu erteilen. Als die beiden allerdings nur Fotos von „Jacky“ und „Alina“ finden, sind sie sichtlich verwirrt.

BTN: „Jacky“ verrät, dass sie auf Frauen steht

Schließlich klären „Jacky“ selbst und „Kim“ (Nathalie Bleicher-Woth, 21) die Situation auf. „Jacky“ outet sich und verrät, dass sie auf „Alina“ steht. 

„Nik“ und „Pascal“ können es nicht glauben. Sie denken, dass „Jacky“ nur nicht mit der ganzen Wahrheit herausrücken will und können sich nicht vorstellen, dass sie tatsächlich auf Frauen steht.

Wie „Berlin - Tag und Nacht“-„Jacky“ mit dem Unglauben der Jungs umgeht, erfahrt ihr um 19.00 Uhr auf RTL II.