• Home
  • TV & Film
  • „Babylon Berlin“: SO sieht „Charlotte Richter“-Darstellerin Liv Lisa Fries im echten Leben aus
1. Oktober 2018 - 20:58 Uhr / Franziska Heidenreiter
Die Drama-Serie im Free-TV

„Babylon Berlin“: SO sieht „Charlotte Richter“-Darstellerin Liv Lisa Fries im echten Leben aus

„Babylon Berlin“: SO sieht „Charlotte Richter“-Darstellerin Liv Lisa Fries im echten Leben aus

Seit dem 30. September läuft „Babylon Berlin“, , die teuerste deutsche Serie aller Zeiten, in der ARD. Neben Volker Bruch als Kommissar „Gereon Rath“ glänzt auch Liv Lisa Fries in der Rolle der „Charlotte Richter“. Wir haben einige Fakten über die deutsche Schauspielerin für euch gesammelt.

Liv Lisa Fries (27) alias „Charlotte Richter“ ist einer der neuen Stars von „Babylon Berlin“. Dabei handelt es sich eine hochgelobte deutsche Drama-Serie, die am vergangenen Sonntag erstmals im Free-TV gezeigt wurde und dabei sogar den „Tatort“ von seinem Stamm-Sendeplatz verdrängte.

„Babylon Berlin“: Liv Lisa Fries als Stenotypistin

Liv Lisa Fries spielt in „Babylon Berlin“ neben „Gereon Rath“ (Volker Bruch, 38) und seinen Kollegen die einzige Frau in der Mordinspektion. Fries ist jedoch keine Unbekannte im deutschen Fernsehen. Für frühere Rollen wurde sie bereits mit mehreren Preisen ausgezeichnet.

Alles, was ihr über die erfolgreiche Schauspielerin Liv Lisa Fries bei „Babylon Berlin“ wissen müsst, erfahrt ihr im Video.