• „Alles was zählt“: Vorschau für Freitagabend
  • „Leyla“ bekommt den Werbedeal für „Tacla, the Secret“, der eigentlich für „Chiara“ war
  • Auf „Simone“ wartet daraufhin eine böse Überraschung

„Alles was zählt“- „Leyla“ (Suri Abbassi) hat Grund zur Freude: Sie wird neues Werbegesicht von „Tacla, the Secret“ – und das, weil „Chiara“ (Alexandra Fonsatti) nach wie vor Probleme macht, nachdem sie die Wahrheit erfahren hat

„Alles was zählt“: „Leyla“ bekommt einen Werbevertrag – oder doch nicht?

„Simone“ (Tatjana Clasing) zieht aus „Chiaras“ Verhalten Konsequenzen und übergibt „Leyla“ den Werbedeal. Als „Simone“ „Leyla“ im Büro den Vertrag zum Unterschreiben überreicht, werden die beiden gestört. Die Offenbarung ihres Gastes sorgt bei „Simone“ für eine böse Überraschung. Ist der Deal in Gefahr?

Auch interessant:

Zur gleichen Zeit setzt „Deniz“ (Igor Dolgatschew) alles daran, dass „Imani“ (Fereba Kone) nicht abgeschoben wird. Um ihr zu helfen, kommt er auf eine waghalsige Idee.

„Justus“ (Matthias Brüggenolte) bekommt währenddessen Besuch, der ihm die LGBTQI+ Community näher bringt. Eine neue Folge von „Alles was zählt“ läuft täglich um 19.05 Uhr bei RTL oder schon vorab auf RTL+.