• „Alles was zählt“: Vorschau für Donnerstagabend
  • „Chiara“ erfährt die Wahrheit
  • Deshalb gerät sie mit „Simone“ aneinander

„Alles was zählt“-„Chiara“ (Alexandra Fonsatti) hat endlich die Wahrheit darüber erfahren, dass „Miro“ seinen Sieg erkauft hat – jedoch erst durch eigene Recherche. Als sie „Simone“ (Tatjana Clasing) darauf anspricht und die ihr wiederum beichtet, es bereits zu wissen, ist sie schwer enttäuscht.

„Alles was zählt“: „Chiara“ erfährt die Wahrheit

„Simone“ versucht ihr klarzumachen, dass sie nur zum Schutze des Zentrums gelogen hat und übergibt ihr zur Wiedergutmachung ein Geschenk. „Chiara“ ist davon jedoch alles andere als begeistert und verfolgt einen eigenen Plan. Was hat sie vor?

Auch interessant:

Zur gleichen Zeit glaubt „Henning“ (Stefan Bockelmann), dass „Daniela“ (Berrit Arnold) doch nicht in die WG einzieht. Die Rechnung hat er allerdings ohne „Leyla“ (Suri Abbassi) gemacht.

„Imani“ (Fereba Kone) ist hoffnungsvoll, dass sie bleiben kann. Aber dann erhält sie eine schlechte Nachricht. Eine neue Folge von „Alles was zählt“ läuft täglich um 19.05 Uhr bei RTL oder schon vorab auf RTL+.