• Home
  • TV & Film
  • 8 erfolgreiche Filme, die eigentlich auf der Bibel basieren

8 erfolgreiche Filme, die eigentlich auf der Bibel basieren

Charlton Heston alias „Ben Hur“

20. April 2019 - 19:01 Uhr / Tina Männling

Die Bibel ist das meist verkaufte Buch der Welt. Wieso sollte man sie dann nicht auch verfilmen? Das dachten sich wohl einige Hollywood-Produzenten. Hier sind acht Filme, die die Bibel als Inspirationsquelle genutzt haben. 

Die Bibel ist für heutige Zeiten veraltet und langweilig? Denkste! Erst 2014 kam mit „Noah“ ein Blockbuster in die Kinos, der nicht nur mit seinen visuellen Effekten überzeugen konnte, sondern auch mit der einnehmenden Performance seines Hauptdarstellers Russell Crowe. In diesem Film geht es um die altbekannte Geschichte von Noah und seiner Arche.  

Charlton Heston in „Ben Hur“

„Ben Hur“ gehört zu den erfolgreichsten Filmen Hollywoods

Auch ein anderer Blockbuster basiert eigentlich auf der Bibel. „Ben Hur“ ist einer der erfolgreichsten Hollywood-Epen und ein Historienfilm, den man gesehen haben muss. Mit stolzen elf Academy Awards machte der Film Geschichte und stellte einen Rekord für die meisten Oscars auf.  

Auch die Geschichte von Jesus wird in Hollywood gerne als Vorlage genutzt. Daraus entstehen unter anderem spannende Blockbuster oder auch witzige Komödien. Welche Geschichten der Bibel schon zu erfolgreichen Hollywood-Filmen gemacht wurden, erfahrt ihr im Video.