• Home
  • Stars
  • Tori Spelling: Polizeieinsatz bei dem „Beverly Hills, 90210“-Star

Tori Spelling: Polizeieinsatz bei dem „Beverly Hills, 90210“-Star

Tori Spelling, ihr Ehemann und ihr süßer Nachwuchs

Tori Spelling ist stolze Mama von fünf Kindern. Doch die Erziehung ihrer Kinder überfordert die hübsche Schauspielerin zunehmend. Nun rückte innerhalb von zwei Tagen zweimal die Polizei bei Tori und ihrer Familie an.

Vom Jahr 1990 bis 2000 spielte Tori Spelling (44) die Rolle der „Donna Martin“ in der beliebten Serie „Beverly Hills, 90210“. Seit dem Ende der Serie hat sich in Toris Leben viel getan. Mittlerweile ist die 44-Jährige Mutter von fünf Kindern und obwohl diese ihr ganzer Stolz sind, scheint ihr nun ihr Job als Vollzeit-Mama über den Kopf zu wachsen.

Wie ein Insider dem „People“-Magazin mitteilte, leidet Tori derzeit sehr unter Stress. Ihr fällt es schwer, sich ständig um ihre fünf kleinen Kinder  Liam (10), Stella (9), Hattie (6), Finn (5) und Beau (1) zu kümmern und ihre Nerven liegen blank. 

Tori Spelling, Dean McDermott und Kinder

Tori Spelling, Dean McDermott und Kinder

Tori Spelling: Polizeieinsatz und Nervenzusammenbruch

Am Morgen des 1. März 2018 erhielt die Polizei einen anonymen Notruf wegen Ruhestörung. Aufgrund dessen stattete die Polizei Toris Familie einen Besuch ab. Tori soll sich sehr aggressiv verhalten haben und am Rande eines Nervenzusammenbruchs gewesen sein.

Bereits am Abend zuvor hatte Tori selbst die Polizei alarmiert, weil sie dachte, jemand wolle in ihr Haus einbrechen. Der vermeintliche Einbrecher stellte sich allerdings als ihr eigener Ehemann Dean McDermott (51) heraus, der nach Hause kam.

Bleibt zu hoffen, dass sich Tori in nächster Zeit etwas Ruhe gönnen und wieder zu Kräften kommen kann.