Im Jahr 2002

Todesursache von Dan Kelly: Daran starb der Vater der Kelly Family

Dan Kelly (†): Oberhaupt der Kelly Family

2002 starb das Oberhaupt der Kelly Family Dan Kelly im Alter von 71 Jahren. Wir erzählen euch mehr über die Umstände seines Todes.

Die Kelly Family wäre ohne Dan Kelly (†71) heute wohl nicht da, wo sie jetzt steht. Das Oberhaupt der Familie war für die gesamte Band eine große Stütze – nicht nur aufgrund des frühen Todes seiner Frau Barbara-Ann (†36). Dabei hatte es Dan Kelly selbst nicht immer leicht im Leben.

Dan Kelly starb 2002 an einer Hirnblutung

Dan Kelly lebte ab 1989 mit seiner Familie in Deutschland. Nur ein Jahr später erlitt der Musiker einen Schlaganfall, woraufhin er rechtsseitig gelähmt war. 1994 gelang der Kelly Family der große Durchbruch, doch 1999 dann der erneute Rückschlag: Dan erlitt erneut einen Schlaganfall. Nach Jahren geprägt von großen Erfolgen starb Dan im August 2002 an einer Hirnblutung – die Langzeitfolgen seiner Alkoholsucht, die auch von seinen Kindern immer wieder beschrieben wurde.

Bereits vor dem großen Durchbruch mit der Kelly Family kümmerte sich Dan Kelly um die Kinder. Als seine Frau Barbara-Ann 1982 an Krebs starb, zog er mit der Familie nach Paris. Sie hielten sich als Straßenmusiker über Wasser, ehe sie in die USA übersiedelten. Ende der Achtziger ließ sich die Band, die aus Familienmitgliedern besteht, in Deutschland nieder.

Pinterest
The Kelly Family im Jahr 1997

Im Lied „Take My Hand“ wird Dan Kellys Alkoholsucht besungen

Seine Kinder hatten zu Dan Kelly ein zwiegespaltenes Verhältnis. Trotzdem beteuerten sie nach seinem Tod in verschiedenen Interviews, dass sie im Guten auseinander gegangen seien. Das 1994 von der Kelly Family veröffentlichte Lied „Take My Hand“ wurde von Dan und Kathy Kelly geschrieben. Darin wird der Weg aus der Alkoholsucht des Familienvaters besungen.

Heute steht die Kelly Family wieder auf der Bühne – wenn auch nicht in Originalbesetzung. Die Musiker haben sich sehr verändert. Maite Kelly und Michael Patrick Kelly sind zwischen erfolgreich solo unterwegs. Angelo Kelly ist mit seiner eigenen Familie musikalisch unterwegs. Barby Kelly (†45) verstarb Mitte April nach kurzer Krankheit.

Auch interessant: