• Sage Stallone war Sylvesters Sohn
  • Er verstarb mit 36 Jahren
  • Sage Stallones Tod war ein großer Schock

Sage Stallone (†36) kam 1976 in Los Angeles als Sohn von Sasha Czack (72) und Sylvester Stallone (76) zur Welt. Mit nur 36 Jahren verstarb der Schauspieler ganz plötzlich an Herzversagen. Die Ursache konnte erst viel später geklärt werden.

Sage Stallones Karriere

Im Film „Rocky V“ hatte Sage Stallone an der Seite Sylvester sein Schauspieldebüt. 1996 stand er erneut mit seinem Vater für den Film „Daylight“ vor der Kamera. Später war der Schauspieler und Filmregisseur nur noch in Low-Budget-Filmen zu sehen.

Auch interessant:

Sage Stallone war außerdem als Filmproduzent und Regisseur tätig. Zuletzt zu sehen war er 2011 in einer TV-Biografie zur „Rocky“-Saga.

Sage Stallones mysteriöser Tod

Im Juli 2012 wurde die Leiche des gerade 36-jährigen Sage Stallones in seinem Haus in Hollywood aufgefunden. Wurde erst noch wild über eine Drogen-Überdosis als Todesursache spekuliert, stellte sich später heraus, dass Sage Stallone eines natürlichen Todes, nämlich an Herzversagen, gestorben war.

Pinterest
Sage Stallone, Sylvester Stallones Sohn

Er verstarb an den Folgen einer Arteriosklerose, einer Verengung der Arterien durch Ablagerungen. Bei Sage Stallones Schicksal handelte es sich um eine Verengung der Herzkranzgefäße.

Sage Stallones Vater Sylvester gehört also zu den Stars, die ihre Kinder früh verloren haben. Für den „Rocky“-Star war das ein weiterer schwerer Schicksalsschlag. Seine Tochter Sophia Rose (24) wurde 1996 mit einem Loch im Herzen geboren. Sie musste operiert werden, überlebte den Eingriff aber zum Glück.