• Home
  • Stars
  • „Sturm der Liebe“: „Ella“ kann „William“ nicht loslassen

„Sturm der Liebe“: „Ella“ kann „William“ nicht loslassen

„William“ (Alexander Milz) und „Ella“ (Victoria Reich) bei „Sturm der Liebe“

Das Gefühlschaos am „Fürstenhof“ hört nicht auf. „Ella“ weiß mittlerweile über „Williams“ Gefühle für ihre beste Freundin „Rebecca“ Bescheid. Doch sie kann sich nicht überwinden, ihren Ex-Freund loszulassen.

Anstatt „Ella“ (Victoria Reich, 28) zurückzuwollen, möchte „William“ (Alexander Milz, 31) nur eines: Mit ihrer besten Freundin „Rebecca“ (Julia Alice Ludwig, 32) zusammen sein. „Ella“ kann daher mit ihren Selbstzweifeln nicht umgehen und betrinkt sich aus Frust.

Vom Alkohol angestachelt, wirft sie sich an „Boris“ (Florian Frowein, 29) heran. Doch der „Saalfeld“-Sohn versteht sofort „Ellas“ Zustand und verhält sich wie ein Gentleman. Auch er kann jedoch „Ella“ nicht dazu bringen, „Rebecca“ über „Williams“ Gefühle aufzuklären. Sie redet sich ein, dass sie noch nicht bereit ist, ihren Ex loszulassen. Die beiden Unwissenden treffen sich schließlich am Tag darauf bei einer Brunnenruine. Wie es bei „Sturm der Liebe“ weitergeht, seht ihr jeden Tag um 15.10 Uhr in der ARD.