• Home
  • Stars
  • Steffen Henssler im Frauenkleid bei „Grill den Henssler“ – ganz fair war das nicht

Steffen Henssler im Frauenkleid bei „Grill den Henssler“ – ganz fair war das nicht

Annie Hoffmann ist in der neuen „Grill den Henssler“-Staffel als Moderatorin zu sehen
28. Oktober 2019 - 10:23 Uhr / Vanessa Stellmach

Zum Start der neuen Folgen „Grill den Henssler“ schließt Steffen Henssler eine Wette mit Mario Basler. Der Verlierer des Duells muss in der nächsten Folge in einem blauen Kleid kochen.

In der Auftaktfolge am Sonntag trat Steffen Henssler (47) gegen Mario Basler (50), Sänger Sasha (47) und Schauspielerin Valentina Pahde (25) an. Doch besonders spannend war der Wettkampf zwischen Henssler und Ex-Fußballer Basler.  

„Grill den Henssler“: Steffen Henssler wird in der nächsten Folge im blauen Kleid kochen 

Um das Duell noch spannender zu machen, schlug Steffen Henssler eine Wette vor: Der Verlierer des Abends muss in der kommenden Folge in einem Kleid kochen. Jury-Mitglied Mirja Boes (48) war gleich bereit, ihr Dress dafür zur Verfügung zu stellen. 

Annie Hoffmann ist in der neuen „Grill den Henssler“-Staffel als Moderatorin zu sehen

Obwohl die Idee von Steffen Henssler selbst kam, musste er erst einmal überredet werden. Denn ganz so begeistert war er nicht mehr, als klar war, dass er das Kleid in der nächsten Ausgabe von „Grill den Henssler“ tragen wird.

Bei der Zubereitung des Desserts griff Steffen Henssler für seine Waffeln versehentlich zu Salz statt Zucker. Wirklich verloren hat er trotzdem nicht: Basler und er bekamen beide 18 Punkte – somit galt das Duell eigentlich als unentschieden. 

Steffen Henssler zeigte schon nackte Haut bei „Grill den Henssler“

Nach solch einem Fehlgriff bei der Nachspeise war für Moderatorin Annie Hoffmann (35) dennoch klar: Steffen Henssler muss nächste Woche das Kleid tragen. Am Sonntag, den 3. November um 20.15 Uhr, wird der Profi-Koch also bei VOX im blauen Kleid zu sehen sein.

Das kostete die Moderatorin und weitere weibliche Show-Teilnehmer viel Überzeugungsarbeit, schließlich war Henssler der Meinung, er müsse kein Kleid tragen, da er ja nicht verloren habe.

Da können sich die „Grill den Henssler“-Zuschauer nun freuen. Das ihm viel zu kleine Kleid wird sicherlich für Ablenkung bei seinen Gegnern und für Unterhaltung bei den Zuschauern sorgen. 

Steffen Henssler zeigte schon mal nackte Haut und machte eine Konkurrentin „krass verrückt“. In der besagten Folge wechselte er vor laufender Kamera seine pinke Kochjacke gegen ein grünes Hemd – das Teilnehmerin Laura Karasek aus dem Konzept brachte.