• Home
  • Stars
  • Sophia Thomalla spricht über Scheidung von Andy LaPlegua
10. Mai 2017 - 09:44 Uhr / Kathy Yaruchyk
Über Männer, Beziehungen und Co.

Sophia Thomalla spricht über Scheidung von Andy LaPlegua

Andy LaPlegua und Sophia Thomalla wirken sehr vertraut

Sänger Andy LaPlegua und Sophia Thomalla

Seit dem 15. März 2016 ist Sophia Thomalla verheiratet. Ihr Ehemann ist der Icon-of-Coil-Frontsänger Andy LaPlegua. Doch in seiner Begleitung sieht man die Moderatorin in letzter Zeit nicht mehr. Im Interview mit der „Grazia“ verrät Sophia, dass die beiden sich nun scheiden lassen.

Sophia Thomallas (27) Liebeskarussell dreht sich weiter! Im Interview mit der „Grazia“ (Ausgabe 11. Mai) spricht die Moderatorin erstmals ehrlich über ihre Männergeschichten und verrät Details zu Themen wie Eifersucht, offene Beziehung und die Wahrheit über ihren Neuen. Auf dem Cover-Zitat heißt es sogar: „Die Männer verlassen mich immer“.

In einem Zitat, was vorab der „Bild“ vorliegt, spricht Sophia Thomalla auch über die (Noch-)Ehe mit Andy LaPlegua (41). Mit dem Rocker ist sie eigentlich seit März 2016 verheiratet. Die beiden gaben sich in Cobb Country, USA, das Jawort. Auf die Frage, ob sie die Heirat bereue, antwortet Sophia: Nein. Wenn ich eine neue Beziehung eingehe, werfe ich mich immer mit Haut und Haar hinein. Jetzt läuft die Scheidung, und alles ist gut.“

Wer aktuell das Herz der schönen Sophia erobert hat, werden wir hoffentlich morgen erfahren. Zuletzt wurde sie sowohl mit ihrem Ex Till Lindemann (54) als auch an der Seite von Musiker und Ex-Ehemann von Gwen Stefani (47), Gavin Rossdale (51), gesichtet.