• Home
  • Stars
  • Sonya Kraus' Figurgeheimnis: Gilt auf High Heels joggen als Talent?

Sonya Kraus' Figurgeheimnis: Gilt auf High Heels joggen als Talent?

Spricht über ihr Sport-Geheimnis und ihre besonderen Talente

Bei „Was kann ich?“ muss Sonya Kraus die Talente der Kandidaten erraten. Im „Promipool“-Interview hat uns Sonja Kraus verraten, was ihr besonderes Talent ist und wie sie sich fit hält. 

Sonya Kraus (44) ist immer montags bei „Was kann ich?“ auf RTL II zu sehen. Das Konzept der Sendung ist ziemlich einfach: Die Teilnehmer müssen durch Handbewegungen ihr Talent darstellen und das Promi-Panel muss das jeweilige Talent erraten. 

Je länger das vierköpfigen Promi-Rateteam, bestehend aus Sonya KrausMaxi Gstettenbauer (29), Oliver Beerhenke (48) und Amiaz Habtu (40), braucht, desto mehr Geld bekommt der Teilnehmer. 

Sonya Kraus: Ihr besonderes Talent

Im „Promipool“-Interview wollten wir wissen, ob Sonya Kraus selbst auch ein verstecktes Talent hat. Oh Hilfe! Leider bin ich völlig talentfrei... Okay, ich kann mit meiner Zunge meine Nasenspitze berühren und auf High Heels joggen. Gilt das?“, scherzt Sonya.

Völlig talentfrei? Auf High Heels joggen gilt auf jeden Fall als Talent. Womöglich ist das auch das Geheimnis ihrer unglaublichen Figur. Oder hat Sonya Kraus noch ein anderes Body-Geheimrezept? 

So bleibt sie knackig wie ein Frankfurter Würstchen 

Sonya hat sich in vielen Interviews schon als Sportmuffel geoutet. Das sieht man ihr allerdings nicht an. Die Zweifach-Mama hat einen Traumkörper. Was ist also ihr Geheimnis? Wir haben nachgefragt: 

Vor allem ihre beiden Kinder würden sie auf Trab halten, so die 44-Jährige. Aber auch ihr eigenes Fitnessprogramm „Total Bodyworkout“ hilft ihr, fit zu bleiben. 

„Alle zwei Tage 15 Minuten sich selbst vor der Glotze foltern - es ist wirklich hart - und du bleibst knackig wie ein Frankfurter Würstchen, verriet sie lachend.

Kinder und Sport für eine Traumfigur? Gut zu wissen!