• Home
  • Stars
  • So heiß sah Joe Biden früher aus

So heiß sah Joe Biden früher aus

Hättet ihr ihn erkannt? So sah US Präsident Joe Biden früher aus
8. November 2020 - 10:22 Uhr / Franziska Heidenreiter

Joe Biden hat es geschafft: Er wird der 46. Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika. Grund genug, um alte Fotos des Politikers auszugraben und einen Blick darauf zu werfen, wie er als junger Mann aussah. Und wir stellen fest: Der Präsident war ein echter Hingucker!

Zugegeben, die Optik von Joe Biden (77) ist in diesen Tagen eher zweitrangig. Dennoch lohnt sich ein Blick auf alte Fotos des neu gewählten US-Präsidenten. Diese offenbaren nämlich eine unerwartete Sexyness des Politikers, die auch von manchen Stars nicht unbemerkt geblieben ist.

Alexa Chung schwärmt vom jungen Joe Biden

Die britische Modedesignerin Alexa Chung (37) teilte vor wenigen Tagen ein Bild, das den jungen Joe Biden zeigt, und kommentierte es mit einem Herzchen-Emoji. Sie zählt offensichtlich zu den Stars, die bei der Wahl pro Biden waren.

Der Schnappschuss zeigt den Demokraten in einem roten Shirt, mit einer Tüte in der Hand und entspannt in die Kamera lächelnd. Der heute 77-Jährige war offenbar schon immer ein echter Charmebolzen.

So sah Joe Biden als Student aus

Wer sich in den Weiten des Internets auf die Suche nach mehr alten Fotos von Joe Biden macht, wird weitere beeindruckende Aufnahmen finden. Unter anderem zeigt dieses Bild einen sehr attraktiven jungen Herrn Anfang 20.

Dieses Foto stammt aus den Sechzigern, aus einem Jahrbuch der University of Delaware. Dort studierte Joseph R. Biden Jr. Geschichte und Politikwissenschaft. Er war also nicht nur super hot, sondern hatte auch schon in jungen Jahren etwas im Kopf.