• Home
  • Stars
  • „Smallville“-Hauptdarsteller Tom Welling heute NICHT wiederzuerkennen

„Smallville“-Hauptdarsteller Tom Welling heute NICHT wiederzuerkennen

"Smallville"-Darsteller Tom Welling und Erica Durance

14. Juli 2019 - 19:01 Uhr / Alina Wiedemann

2001 wurde Tom Welling durch die Serie „Smallville” weltberühmt. Zehn Jahre lang verkörperte er die Rolle des „Clark Kent“ in der Serie und blieb auch danach der Schauspielerei treu. Optisch hat er sich jedoch sehr verändert, wie unser Video zeigt.

Wow, also wir hätten ihn fast nicht erkannt! Tom Welling hat sich in den letzten Jahren ganz schön verändert. Zehn Jahre lang spielte er in „Smallville“ den jungen Superman „Clark Kent“, jetzt ist er ganz schön erwachsen.

Tom Welling aus Smallville: Heute kaum erkennbar

Aus dem einst so einst so unschuldig wirkenden Schauspieler ist ein ziemlich attraktiver Mann geworden. Der Charme von damals ist definitiv noch da, auch wenn Tom Welling heute natürlich um einiges älter ist. Erkennt ihr den „Smallville“-Star noch? 

Zuletzt war Tom Welling übrigens in verschiedenen TV-Serien wie zum Beispiel „Lucifer“ oder „The Professionals“ zu sehen.