• Home
  • Stars
  • Sabrina Setlur heute: Was wurde aus der Rapperin?
16. Juni 2018 - 10:05 Uhr / Vanessa Rusert
„Du liebst mich nicht“-Interpretin

Sabrina Setlur heute: Was wurde aus der Rapperin?

Sabrina Setlur

Sabrina Setlur

Was wurde eigentlich aus einer der erfolgreichsten Interpretinnen des deutschen Raps, Sabrina Setlur? Nach einer langen medialen Pause kehrte sie 2014 zurück ins Rampenlicht. 2018 soll sie außerdem auf der großen Leinwand zu sehen sein. 

Sabrina Setlur (44) ist der Inbegriff für erfolgreichen deutschen Rap. Mit Hits wie „Du liebst mich nicht“ und „Ja klar“ feierte die heute 44-Jährige in den neunziger Jahren enorme Erfolge. Ihr Album „Die neue S-Klasse“ hielt sich sogar ganze 44 Wochen in den deutschen Charts. Auch heute noch gilt die Musikerin mit mehr als zwei Millionen verkauften Tonträgern als die erfolgreichste Interpretin des deutschsprachigen Raps.

Sabrina Setlur ist die erfolgreichste Interpretin des deutschen Raps

Sabrina Setlur

Sabrina Setlur: Karriereknick im Jahr 2000

Anfang der 2000er ebbte Sabrina Setlurs Erfolgswelle jedoch plötzlich ab. Die Rapperin veröffentlichte zwar mehrere weitere Singles und Alben, die Verkaufszahlen sanken jedoch stetig, sodass schließlich auch die geplante Tour im Frühjahr 2008 abgesagt wurde. Im Sommer 2009 suchte Sabrina Setlur in der Sat.1-Sendung „Die Promi-Singles – Traumfrau sucht Mann“ ihr Liebesglück. Wegen schlechter Einschaltquoten musste die Sendung jedoch frühzeitig abgesetzt werden.

Nach fünf Jahren TV-Abstinenz war sie im November 2014 erstmals vor dem Herd in der VOX-Show „Grill den Henssler“ zu sehen. Im September 2015 war sie bei „Promi Shopping Queen” dabei, wo sie mit der meisten Punktezahl gewann.

Sabrina Setlur heute

Auch wenn wir musikalisch nicht mehr viel von Sabrina Setlur hören: In den sozialen Netzwerken wie Facebook und Instagram ist sie bei mehreren Tausend Followern aktiv. Im März 2018 war Sabrina Setlur in einer kleinen Nebenrolle in Bülent Ceylans (41) Komödie „Verpiss dich, Schneewittchen” zu sehen.