• Home
  • Stars
  • „Rendezvous mit Joe Black“: So geht es Claire Forlani heute

„Rendezvous mit Joe Black“: So geht es Claire Forlani heute

Brad Pitt und Claire Forlani in "Rendezvous mit Joe Black" 1998
7. April 2020 - 17:02 Uhr / Anita Lienerth

In „Rendezvous mit Joe Black“ verzauberte Claire Forlani in ihrer Rolle der „Susan Parrish“ an der Seite von Brad Pitt. Der Film erschien vor mehr als 20 Jahren in den Kinos und feierte immense Erfolge. Claire Forlani schaffte mit dem Film ihren großen Durchbruch und ist heute immer noch erfolgreich als Schauspielerin tätig.

Claire Forlani (48) arbeitete schon früh an ihrer Karriere. 1998 schaffte sie mit ihrer Rolle der schönen „Susan Parrish“ in „Rendezvous mit Joe Black“ an der Seite von Brad Pitt (56) letztendlich den großen Durchbruch.

Mehr als 20 Jahre ist der Film mittlerweile alt. Doch Claire landete mit dem überaus beliebten Film nicht ihren einzigen Erfolg im Laufe ihrer Karriere. Claire Forlani nutzte den Film als Sprungbrett und ist heute immer noch erfolgreiche Schauspielerin.

Claire Forlani 

Claire Forlani übernahm viele Rollen in Film und Fernsehen

So war Claire Forlani in Filmen wie „Hooligans“, „Love's Kitchen – Ein Dessert zum Verlieben“ oder „Another Me – Mein zweites Ich“ zu sehen. In „CSI: NY“ und „Navy CIS: L.A.“ übernahm sie ebenfalls Rollen. 2019 spielte sie in einigen Folgen von „Departure“, weitere Projekte sind bereits abgedreht..

Bei Forlani scheint es allerdings nicht nur beruflich bestens zu laufen, sondern auch privat. Mit dem Schauspieler Dougray Scott (54) ist Claire seit 2007  verheiratet. 2014 kam ihr Sohn Milo Thomas Scott auf die Welt. Die beiden zeigen sich regelmäßig gemeinsam auf dem roten Teppich und wirken dabei verliebt wie am ersten Tag.  

Claire Forlani und Dougray Scott sind seit 2007 verheiratet