• Home
  • Stars
  • „M.O.M – Milf oder Missy“: Natascha Ochsenknecht im Liebes-Interview

„M.O.M – Milf oder Missy“: Natascha Ochsenknecht im Liebes-Interview

Natascha Ochsenknecht bei den Made for More Awards
22. Mai 2020 - 15:01 Uhr / Andreas Biller

Die Datingshow „M.O.M – Milf oder Missy“ stellt das TV-Verlieben komplett auf den Kopf. In dem Format können sich die Kandidaten und Kandidatinnen trotz eines hohen Altersunterschieds finden. Wir haben mit Natascha Ochsenknecht, die jede Woche mit den Teilnehmern der Show talkt, über das Format gesprochen.

Hallo Natascha. Was gefällt dir besonders an „M.O.M – Milf oder Missy“?

Natascha Ochsenknecht (55): Ich finde es tatsächlich spannend zu sehen, wie sich beide Altersgruppen verhalten. Wer ist mutiger, wer verhält sich naiv, wer äußert Bedenken und so weiter? Das alles hochwertig in ein Format verpackt, ist einfach super interessant – auch für die Zuschauer.

Wie findest du die Kandidatinnen?

Ich finde die Milfs und Missys wirklich gut ausgesucht: Sie sind lustig, alle echt komplett unterschiedlich und einfach unterhaltsam.

Welche Altersgruppe sticht für dich mehr heraus: Die „Milfs“ oder die „Missys“?

Bis jetzt finde ich die Milfs mutiger, die wissen, was sie wollen, und zeigen das auch deutlich.

Was unterscheidet sich in einer Beziehung mit einem älteren oder einem jüngeren Mann?

Das kann man nicht wirklich sagen. Es gibt ältere Männer, die jung geblieben sind und feiern wollen, und es gibt jüngere Männer mit einer alten Seele, die es toll finden, zu Hause zu bleiben. Natürlich gibt es eine andere Lebenserfahrung, das ist klar, aber letztendlich wird sich das alles erst tatsächlich in einer Beziehung zeigen.

Was sagt dir in dieser Hinsicht persönlich heute mehr zu?

Mir wäre lieber ein Mann, der ungefähr in meinem Alter ist, aber wenn es knallt im Herzen, dann sollte die Zahl eigentlich egal sein.

Welche Beziehungstipps kannst du frisch verliebten Pärchen geben?

Mutig sein und reden, wenn etwas ist. Dem Partner zuhören und ausreden lassen. Sich auch mal entschuldigen, wenn man falsch lag, und am besten nie im Streit ins Bett gehen. Versöhnung ist immer besser.

Wenn du könntest, was würdest du deinem jüngeren Ich über Beziehungen und Liebe sagen?

Hör auf dein Herz und nicht auf die Worte der anderen, aber nimm auch mal die rosarote Brille zwischendurch ab. Es ist Dein Leben und Du entscheidest. Allerdings lebe ich schon immer so.

Welche Erwartungen hast du heute an einen Partner und eine Beziehung?

Ehrlichkeit. Ich brauche keinen Blender, sondern jemanden, der sein Herz am rechten Fleck hat. Auf Augenhöhe sollte es in einer Beziehung sein, mit ganz viel Spaß.

Vielen Dank!

„M.O.M – Milf oder Missy“ ist auf Joyn zu sehen, jeden Freitag gibt es eine neue Folge der Show. Um 19.00 Uhr hat Natascha Ochsenknecht die Teilnehmer der Show auf ihrem Kanal im Live-Talk.