• Home
  • Stars
  • Kim Kardashian äußert sich zu Tristan Thompsons Betrügerei
30. April 2018 - 13:24 Uhr / Milena Auer
Sie ist entsetzt

Kim Kardashian äußert sich zu Tristan Thompsons Betrügerei

Die schwangere Khloé Kardashian hatte es nicht leicht: Nur zwei Tage vor der Geburt ihrer gemeinsamen Tochter True betrog Baby-Papa Tristan Thompson sie mit einer anderen Frau. Im Video zeigen wir euch, wie sich Schwester Kim Kardashian erstmals zu dem Vorfall äußert. 

Kim Kardashian war (37) zu Gast in der US-Talkshow von Ellen DeGeneres (60).  Dabei nutzte sie die Gelegenheit, ein erstes Statement zu Tristan Thompson (27) abzugeben, der ihre schwangere Schwester Khloé Kardashian (33) kurz vor der Geburt betrogen hat. 

Kim Kardashian: Das sagt sie zum Betrugs-Skandal 

Kim Kardashian reagierte super mitfühlend auf die Situation. Besonders schlimm findet die Reality-Queen, dass das Töchterchen der beiden irgendwann erfahren muss, was Tristan ihrer Mama da angetan hat.  

Was Kim zu dem Skandal zu sagen hatte, seht ihr im Video.