• Home
  • Stars
  • Kelly Family: Tausende Fans feiern bei den Comeback-Konzerten in Dortmund
22. Mai 2017 - 16:01 Uhr / Hanna Beck
Angelo, Jimmy, Joey & Co. wiedervereint

Kelly Family: Tausende Fans feiern bei den Comeback-Konzerten in Dortmund

Die Kelly Family während der ARD-Show „Schlagercountdown“

Die Kelly Family

Die Kelly Family feierte ihren großen Durchbruch im Jahr 1994. Das Album „Over the Hump“ verkaufte sich allein in Deutschland 2,5 Millionen Mal und wurde viermal mit Platin ausgezeichnet. Nachdem die Familienmitglieder in den letzten Jahren eigene musikalische Wege gegangen sind, feierten einige Geschwister nun ihr großes Comeback.

Vor jeweils gut 10.000 Fans spielten Angelo (35), Kathy (54), Patricia (47), Jimmy (46), Paul (44) und Joey Kelly (53) bei ihren drei Konzerten am Wochenende in der Westfalenhalle in Dortmund. Schon bevor die erfolgreiche Familie die Bühne betrat, war die Stimmung bei den Fans fantastisch. Kaum ein Anhänger konnte sich noch auf seinem Sitzplatz halten.

Gut eineinhalb Stunden, in denen sie ihre größten Hits sowie einige Songs aus dem neuen Album „We Got Love“ performten, konnte das Publikum die Kelly Family feiern. „Es war wundervoll! Danke für diesen wundervollen Abend! Gänsehaut den ganzen Abend!“, so ein Fan später auf der Facebook-Seite der Kellys. „Danke, danke, danke! Das Konzert gestern war einfach nur der Hammer! Ich kann es gar nicht in Worten ausdrücken. 24 Jahre Fan und ihr verzaubert mich immer noch!“, konnte es ein anderer nach dem Konzert noch gar nicht fassenAuch Angelo, Kathy, Patricia und Co. waren von den Eindrücken überwältigt: „Wir haben nicht erwartet, dass das Publikum so ausrastetUns allen ist mit diesem Comeback klargeworden, dass die Kellys eine Institution geworden sind, die Generationen miteinander verbindet. Wir blickten in die Gesichter der jungen Leute, die damals dabei waren und nun Eltern geworden sind. Das war schon ein verrücktes Gefühl“, so die Band am Samstag.

Seit 2014 hat die Familie an der Reunion gearbeitet. Für Anfang 2018 ist eine große Tour durch Deutschland, Polen und die Niederlande angekündigt.