• Home
  • Stars
  • Jenny Frankhauser: Ein Kind für die Dschungelkönigin?
13. Februar 2018 - 09:48 Uhr / Andreas Biller
Das wünscht sie sich für 2018

Jenny Frankhauser: Ein Kind für die Dschungelkönigin?

Jenny Frankhauser im Februar nach ihrem Sieg beim Dschungelcamp 2018

Jenny Frankhauser im Februar nach ihrem Sieg beim Dschungelcamp 2018

Für Jenny Frankhauser könnte es derzeit nicht besser laufen. Nach ihrem Sieg im Dschungelcamp 2018 ist sie ausgebucht und deutschlandweit bekannt. Was ihr jetzt noch fehlt, hat sie uns im Interview verraten.

Jenny Frankhauser (25) ist als amtierende Dschungelkönigin derzeit überall zu sehen. „Also ich bin ja schon fast ausgebucht für die nächsten Monate mit der Clubtour, das heißt, ich bin in ganz Deutschland Österreich und Schweiz unterwegs“, sagt die sympathische 25-Jährige im „Promipool“-Interview.

Ich habe die Möglichkeit, den Leuten jetzt etwas zurückzugeben“, so Jenny. Sie wisse, warum sie die Krone bekommen und gewonnen hat. Das dürfe man nicht vergessen.

Jenny Frankhauser, RTL, Dschungelcamp 2018, Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!

Jenny Frankhauser bei ihrer Rückkehr aus dem australischen Dschungel

Jenny Frankhauser: Was kommt 2018 noch?

Wir haben Jenny Frankhauser gefragt, was sie dieses Jahr noch erreichen will. Für die Siegerin von „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ steht sogar ein TV-Projekt an. „Da kann ich aber noch nichts Genaueres sagen, aber man wird mich auf jeden Fall wiedersehen“, sagt sie uns.

Mit 2018 bin ich schon sehr zu frieden. Ich bin sehr happy“, erzählt Jenny. Das Einzige, das sie vielleicht noch glücklicher macht, wäre ein Freund. „Das wäre so die Kirsche auf der Torte jetzt, wenn ich dieses Jahr meinen Traummann noch finden würde. An Weihnachten mit einem neuen Mann, mit einem Kind dann“, erzählt sie lachend.

Ein neuer Mann oder ein bereits bekannter? Gerüchte, dass zwischen Jenny Frankhauser und David Friedrich (28) etwas läuft, hat sie uns verneint.

Jenny Frankhauser bei ihrer Rückkehr aus dem Dschungelcamp 2018, RTL, Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!

Jenny Frankhauser bei ihrer Rückkehr aus dem Dschungelcamp 2018

Daniela Katzenberger und Jenny Frankhauser: Versöhnung?

Auch im familiären Rahmen läuft es anscheinend wieder besser. Zwar verneint Jenny, dass es schon zu einem Gespräch mit Daniela Katzenberger (31) kam, mit der es zuletzt Streit gab, doch „ich bin zuversichtlich, was die Zukunft angeht“, so die Dschungelkönigin.

Da wird kein Streit mehr irgendwo zu hören sein – also zumindest von meiner Seite“, schließt die 25-Jährige ab.