• Home
  • Stars
  • Jennifer Lawrence: So viel musste sie zu Beginn ihrer Karriere abnehmen

Jennifer Lawrence: So viel musste sie zu Beginn ihrer Karriere abnehmen

Jennifer Lawrence
28. Juni 2020 - 20:03 Uhr / Andreas Biller

Jennifer Lawrence gehört heute zu den erfolgreichsten Schauspielerinnen Hollywoods. Doch am Anfang ihrer Karriere musste sie auch entwürdigende Prozeduren bei Castings durchleben.

Jennifer Lawrence hat eine Topfigur und ist der Traum vieler Männer. Die Schauspielerin kam in Hollywood jedoch nicht immer so gut an. Auf der „Women in Hollywood“-Veranstaltung von „Elle“ erzählte sie vor einigen Jahren von entwürdigen Prozeduren, die sie in ihrer Karriere mitmachen musste. Sie gehört zu den Stars, die für Rollen ordentlich abnehmen mussten. 

Dazu gehört auch eine unverschämte Abnehm-Forderung von Produzenten, die sich unglaublich anhört. Was sich Jennifer Lawrence anhören musste, erfahrt ihr im Video.

Jennifer Lawrence musste zu Beginn ihrer Karriere abnehmen

Zum Thema Körper und Körpergefühl hatte sich die Schauspielerin auch 2016 im Interview mit „Harpers Bazaar“ geäußert: „Jeder sagt [zu mir]: ‚Wir lieben es, dass es jemanden mit einem normalen Körper gibt!‘“

Doch Jennifer Lawrence ist da anderer Meinung: „Ich sage: ‚Ich habe nicht das Gefühl, einen normalen Körper zu haben.‘ Ich mache jeden Tag Pilates. Ich esse, aber ich trainiere viel mehr als ein normaler Mensch. Ich denke, wir haben uns so an Untergewicht gewöhnt, dass man bei normalem Gewicht sagt: ‚Oh mein Gott, sie ist kurvig." Welches ist verrückt.‘“