Social Media-Pause

Insta-Account gelöscht! Was ist bei Britney Spears los?

Britney Spears bei den Billboard Music Awards 2015 in Las Vegas

Normalerweise gibt Britney Spears über Instagram regelmäßig Einblicke in ihr Leben. Doch sucht man im Internet nach ihrem Account, wird man ihn nicht mehr finden. Denn die Pop-Prinzessin hat ihre Seite bei Instagram gelöscht. Aber warum?

  • Britney Spears Instagram-Account ist gelöscht
  • Erst kürzlich hat sie sich mit ihrem Freund Sam Asghari verlobt
  • Ihr Vater Jamie Spears gab die Vormundschaft über seine Tochter auf

Nanu! Wo ist denn Britney Spears' (39) Instagram-Account hin? Eigentlich sind Britneys Follower es gewohnt, täglich Updates ihrer Pop-Prinzessin zu bekommen. Ob Tanzvideos, Outfit-Posts oder der ein oder andere sehr freizügige Schnappschuss: Britney war sehr aktiv auf dem Netzwerk.

Erst kürzlich gab sie auch über Instagram ihre Verlobung mit Model Sam Asghari (27) bekannt. Doch jetzt ist ihr Account plötzlich verschwunden. Was ist da los? Wurde Britney etwa gehackt, oder aufgrund ihrer nackten Haut sogar gesperrt?

Gerade nachdem Britney Spears' Vater ihre Vormundschaft aufgegeben hatte, machen sich die Fans nun Sorgen, dass die Sängerin einen erneuten Rückschlag erlitten hat, und wieder jemand über sie und ihren Social-Media-Auftritt bestimmt.

Britney Spears nimmt sich eine Auszeit von Social Media

Doch die Sängerin gibt Entwarnung! Und zwar über ein anderes Medium. Per Twitter schreibt Britney Spears: „Macht euch keine Sorgen, Leute... Ich nehme mir nur eine kleine Auszeit von Social Media, um meine Verlobung zu feiern. Ich bin bald wieder zurück!“. Britney hat ihren Account also nur pausiert und nicht gelöscht, ganz zur Freude ihrer Fans.

Nachdem Spears 13 Jahre unter der Vormundschaft ihres Vaters gelebt hatte, scheint sie jetzt ihr Leben in vollen Zügen zu genießen. Dazu gehört auch, dass sie nun endlich eine Familie mit ihrem Verlobten gründen kann. Der erste Schritt ist getan.

Wie glücklich Britney momentan ist, machte ihr Post zur Verlobung mehr als deutlich: „Ich kann nicht mit Worten ausdrücken, wie schockiert ich war. Auch wenn es wirklich höchste Zeit wurde! Das Warten hat sich auf jeden Fall gelohnt. Dieser verdammt schöne Mann ist meiner! Ich bin so gesegnet, es ist wahnsinnig“.

Pinterest

Seit 2016 sind sie und der Fitness-Trainer mittlerweile schon zusammen. Die längste Zeit ihrer Beziehung war aber von dem Vormunds-Streit mit Vater Jamie bestimmt. In dieser schweren Zeit war Sam Britney immer eine Stütze, hat auch öffentlich keinen Hehl daraus gemacht, sich gegen Jamie Spears zu stellen. Denn er forderte, wie viele andere Menschen auch, „Free Britney“.

Jetzt genießen die beiden ihr Liebesglück vollkommen. Und wer weiß, vielleicht werden sie wirklich bald Eltern. Denn wie Britney schon öffentlich zugab, wünscht sie sich neben ihren zwei Söhnen weitere Kinder.

Auch interessant: