• Howard Carpendale ist glücklich verheiratet
  • Die Frau an seiner Seite heißt Donnice
  • Doch hinter ihnen liegt eine schwere Zeit

Als einer der erfolgreichsten Schlagersänger aller Zeiten füllt Howard Carpendale bis heute große Hallen. In seinen Liedern geht es oft ziemlich romantisch zu und auch im wahren Leben hat der Südafrikaner seine ganz große Liebe gefunden. Die Frau an seiner Seite ist die Amerikanerin Donnice Pierce. Seit den Achtzigern sind sie ein Paar, doch hinter ihnen liegt auch eine schwere Zeit.

Auch interessant:

Howard Carpendale und seine Frau Donnice: Ihre krasse Liebesgeschichte

Ende der siebziger Jahre lernte Howard Carpendale seine Donnice kennen. Damals war er noch mit seiner ersten Frau Claudia zusammen, mit der er auch Sohn Wayne hat. Trotzdem wurden Howie und Donnice einige Zeit später ein Paar und sind es bis heute.

Im RTL-Interview verriet der Schlagerstar, wie groß die Liebe zischen den beiden auch jetzt noch ist: „Wir sind fast eine Seele. […] Wir sind 42 Jahre zusammen, was Donnice mir gegeben hat, ist die Ruhe, das Zuhause.“

Pinterest
Howard Carpendale mit seiner Frau Donnice

Auch Donnice schwärmte im Interview von ihrem Mann und erklärte, was sie an ihm am meisten liebt: „Seine Seele. Wie er ist, wie er wirklich ist.“ Das Glück der beiden wurde jedoch auf eine harte Probe gestellt, denn Donnice war 18 Jahre lang alkoholkrank.

Howard Carpendale blieb trotzdem immer an ihrer Seite. Seit 2017 ist Donnice trocken und ein Jahr später heiratete das Paar auch endlich. Heute seien sie „glücklicher als je zuvor“ und zwischen ihnen herrsche „ein ganz tiefes Gefühl des Vertrauens und des Zusammengehörens“, wie der Sänger gegenüber RTL verriet.

Im Hause Carpendale wird Patchwork großgeschrieben, denn neben Wayne hat Howard mit Donnice noch den gemeinsamen Sohn Cass, der 1988 geboren wurde. Die Liebesgeschichte von Howard Carpendale und seiner Frau scheint tatsächlich wie aus einem Schlagersong.