• Home
  • Stars
  • Heather Locklear mit Überdosis ins Krankenhaus eingeliefert
26. Juni 2018 - 20:29 Uhr / Tina Männling
Sorge um die Schauspielerin

Heather Locklear mit Überdosis ins Krankenhaus eingeliefert

Heather Locklear wurde verhaftet und anschließend wegen einer Überdosis eingeliefert

Heather Locklear wurde am Sonntag festgenommen, da sie sich stark berauscht mit anderen Personen stritt. Nun der nächste Schock: Die Schauspielerin musste wegen einer Überdosis ins Krankenhaus eingeliefert werden.  

Für Heather Locklear (56) läuft es momentan gar nicht gut. Schon vor ein paar Tagen wurde die Schauspielerin ins Krankenhaus gebracht, nachdem sie versucht hatte, sich das Leben zu nehmen. Am Wochenende machte die frühere „Melrose Place“-Darstellerin erneut Schlagzeilen.  

Heather Locklear wurde wegen häuslicher Gewalt verhaftet

Heather Locklear, die schon mehrmals verhaftet wurde, musste von der Polizei wegen Angriffen auf Polizisten und Sanitäter in Gewahrsam genommen werden. Nach ihrer Freilassung wurde sie nun wegen einer Überdosis ins Krankenhaus eingeliefert.

Was bis jetzt zu dem Fall Heather Locklear bekannt ist, seht ihr im Video!