• Home
  • Stars
  • „Habe ich seine Tochter gevögelt?“ Tom Kaulitz über den Hate in Deutschland

„Habe ich seine Tochter gevögelt?“ Tom Kaulitz über den Hate in Deutschland

Tokio Hotel Sänger Tom Kaulitz verweist mit scharfen Worten auf Hater-Kommentar

19. Februar 2019 - 11:45 Uhr / Fiona Habersack

Mit ihrer geplanten Tour „Melancholic Paradise“ will die Band Tokio Hotel 2019 wieder Bühnen in ganz Deutschland stürmen. In einem Interview äußerten sich die beiden Musiker Tom Kaulitz und Bill jetzt zu Hater-Kommentaren in Deutschland. 

2005 hatte Tokio Hotel mit dem Song „Durch den Monsun“ einen gigantischen Erfolg. Seit 2010 war es jedoch eher still um die Band, was sich erst im letzten Jahr wieder schlagartig änderte. 

Tokio Hotel will zurück zum alten Erfolg  

Angefangen mit Tom Kaulitz' (29) Beziehung zu Heidi Klum (45), über die er auch ganz offen bei Markus Lanz sprach, machen die beiden Brüder nun wieder mächtig Schlagzeilen - auch musikalisch.

Der neue Song „Melancholic Paradise“ von Tokio Hotel ist nicht nur der GNTM-Song 2019, Tom und Bill Kaulitz (29) werden damit bald auf große Welttournee gehen. Anlässlich dessen gaben sie „Watson“ ein Interview, in dem sie auch zur Miesepetrigkeit der Deutschen befragt wurden.

Daraufhin packte Tom Kaulitz aus und erzählte von einer deutschen Rezension, die eine ziemlich krasse Vermutung in ihm auslöste. Alle Infos dazu bekommt ihr im Video.